Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer!

Was machen in Berlin? 5 Dinge die einfach Geil sind!

Selten habe ich mich in einer Stadt so wohlgefühlt wie in Berlin. Es gibt so vieles was diese Stadt ausmacht. Die Menschen, die so individuell sein wollen, dass sie schon wieder alle gleich aussehen. Oder, dass sobald die Gradzahl nach einem langen Winter zum erstem Mal zweistellig ist, alle wie die Mäuse aus ihrem Bau kommen, um die Wärme und das fehlende Vitamin D aufzusaugen. Oder einfach, dass es nirgendwo so chillig ist und alles kann aber nichts wirklich muss in Berlin.

Darüber hinaus hat die Stadt einfach endlos viel zu bieten. Sei es an Denkmälern, kulturellen Einrichtungen oder einfach nur coole Graffitis, die zum Stadtbild in vielen Gegenden einfach dazu gehören.

Such Dir ein cooles Apartment in Kreuzberg, dann bist du schön zentral und dazu noch in einer coolen Gegend!

Dies sind einige meiner Lieblingsworte an denen ich mich gerne herumtreibe, wenn ich in Berlin bin:

Bester Cheesecake der Welt

 

 

Manche halten mich für bescheuert, wenn ich ihnen sage, dass der beste Cheesecake der Welt in meiner Straße ist. Im Five Elephant in der Reichenberger Str. wirst Du mit Abstand den besten Cheesecake essen, den Du je probiert hast. Ich weiß was Du denkst, aber glaub mir, der ist echt genial. Ich habe Cheesecakes schon auf der ganzen Welt gegessen. Der von Five Elephant ist einfach der Beste!

Tipp bei Google mal Five Elephant ein, der erste Vorschlag den die meisten Leute suchen ist “cheesecake receipe”; na wenn das mal kein Indikator ist! 😉

Adresse: Reichenberger Str. 101, 10999 Berlin

Webseite: www.fiveelephant.com

Chillen an der Spree

Das Badeschiff ist nicht wirklich ein Geheimtipp, aber dafür eine ziemlich coole Location. Direkt an der Spree hat man ein Schiff umgebaut, welches heute zum Baden in türkisblauen Wasser einlädt. Darüber hinaus gibt es Sandstrand, leckere Cocktails und eine coole Aussicht auf die Spree und die City. Was willst Du mehr? Perfekter Ort um einfach nur abzuhängen!

Adresse: Eichenstraße 4, 12435 Berlin

Webseite: http://www.arena-berlin.de/portfolio/badeschiff/

Eat Around The World

Wer liebt es nicht, sich einen Abend lang durch die ganze Welt zu essen. Ich mache das regelmäßig am Street Food Thursday in der Markthalle 9. Seit ca. einem Jahr wird dieser organisiert und erfreut sich über großen Zuspruch. Jeden Donnerstag treffen sich hunderte Kreuzberger in der Markthalle, um die vielen Köstlichkeiten aus aller Welt zu probieren. Den besten Cheesecake der Welt kannst Du dort übrigens auch kaufen, dieser ist aber nach wenigen Stunden schon vergriffen, weil er so gut ist 😉

Adresse: Eisenbahnstraße 42, 10997 Berlin

Webseite: http://www.markthalleneun.de/street-food-thursday

Alte Wachstation mit geiler Aussicht

 

 

Wenn Du ein bisschen aktiver sein willst und nicht nur die Mauer besuchen und Unter den Linden auf und ab laufen willst, solltest Du Dich in die S-Bahn setzen und bis zur Heerstraße fahren und dann circa 30 Minuten den Teufelsberg hochlaufen. Dort erwartet dich eine alte Nazi Hochburg, die später von den Amis und Briten als Spionagestützpunkt genutzt wurde! 

Heute haben sich Künstler dort mit ihren vielen Graffitis verewigt und Du hastt eine ziemlich coole Aussicht über die Stadt. Der Teufelsberg ist auf jeden Fall etwas Außergewöhnliches, wenn Du Berlin besuchst.

Adresse: Teufelsseechausee 10, 14193 Berlin

Auf der Flughafen Landebahn spielen

 

 

 

In welcher Stadt kannst Du schon auf der Landebahn eines alten Flughafens spielen? In Berlin ist eben alles möglich. Ich liebe es auf dem Tempelhofer Feld mit Freunden abzuhängen, zu grillen oder mit dem Board zu cruisen. Der perfekte Ort, um entweder total abzuschalten oder erst richtig aufzudrehen. In der Mitte des Feldes findest Du viele Ecken an denen Du ungestört bist.

Adresse: Tempelhofer Feld, 12099 Berlin

Die Aussicht über Berlin genießen

Berlin von oben gibt es vom Fernsehturm – das mit über 365 Metern höchste Gebäude Deutschlands – für dich zu entdecken! Die Aussicht von der 360° Plattform ist wirklich genial. Allerdings kann die Warteschlange hier manchmal auch ziemlich lang sein. Wenn du dir aber schon vorher ein Skip-the-Line Ticket holst, kannst du ganz entspannt an den anderen Wartenden vorbeilaufen und den einmaligen Blick genießen.

Buchen kannst du das Ticket vorab hier.

 

Dies sind nur einige der vielen coolen Dinge, die Du in Berlin so machen kannst. Was findest Du am coolsten an Berlin?

 

 

 

Kommentar verfassen

2 Kommentare zu „Was machen in Berlin? 5 Dinge die einfach Geil sind!

  1. 12345 on

    Aber seit wann ist Charlottenburg außerhalb Berlins? Ansonsten stimme ich bei den meisten deiner Punkte direkt zu. Nur den Cheesecake muss ich noch probieren.

    Antworten