Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer!

Die 21 coolsten Off The Path Hütten und Orte für ein abenteuerlichen Winter im Schnee!

Wie sieht dein perfektes Weihnachten aus? Bei mir stehen Schnee und Gemütlichkeit ganz weit oben und ein wenig Abenteuer darf natürlich auch nicht fehlen. Am liebsten verbringe ich die festlichen Tage in einer kleinen abgelegenen Hütte mitten in der Wildnis und mit einer unvergesslichen Aussicht sowie von jeder Menge Schnee umgeben. Egal, ob du deine Geschenke in den heimischen Breitengraden oder in der Ferne auspacken willst, fast überall auf der Welt gibt es geniale Hütten und Orte – einige sogar mit Schneegarantie -, die wie für Weihnachten gemacht zu sein scheinen!

Wir haben uns für dich auf die Suche gemacht, um genau diese Orte zu finden, und haben hier unsere 21 besten Off the Path Weihnachtsorte für dich. Lass dich inspirieren!

Hüttenabenteuer

Die 21 coolsten Off The Path Hütten und Orte für ein abenteuerliches Weihnachten im Schnee!

hütten winter

1. The Tiny Fern Forest Treehouse – Lincoln, USA

Hast du Weihnachten schon mal in einem richtig coolen Baumhaus gefeiert? Das Tiny Fern Forest Treehouse in Lincoln, USA, verspricht geniale Abenteuer, Natur und vor allem richtig viel Schnee an Heilig Abend. Du wohnst hier 9 Meter über dem Waldboden, zwischen den Stämmen von vier Ahornbäumen, die teilweise sogar mitten durch das kleine Häuschen verlaufen. Von außen sieht das Holzhaus eher unscheinbar aus, aber sobald du die Tür aufmachst, wirst du eines Besseren belehrt.

Es ist alles da, was du brauchst: ein kleiner Kühlschrank, Heizung, genug Platz für bis zu drei Personen und sogar WiFi. Im Haupthaus stehen dir ein großes und privates Badezimmer und eine Küche zur Verfügung. Aber das Beste an dem Baumhaus ist seine Lage am Rande des Green Mountain National Forest, den du mit dem Schlitten oder zu Fuß erkunden kannst. Zum Ausspannen setzt du dich danach in den Outdoor-Whirlpool, von dem du eine wirklich beeindruckende Aussicht auf Mount Abraham und die umliegenden Wälder hast.

Mehr Infos findest du hier:
https://de.airbnb.com/rooms/5633

hütten winter norwegen

2. Old Timber Cabin – Geilo, Norwegen

So richtig winterliche Weihnachten mit viel Schnee, Eisblumen am Fenster und einem gemütlichen Feuer gibt es aber nicht nur in den USA, sondern auch im Norden Europas – genauer gesagt in Norwegen. Skandinavien ist sowieso schon ein geniales Reiseziel und gerade zu Weihnachten gibt es meiner Meinung nach kaum einen besseren Ort! Zwischen den verschneiten Hügeln, den zugefrorenen Seen und den wilden Tieren, die dir sicherlich das eine oder andere Mal über den Weg laufen werden, hast du das Gefühl auf dem Weg zum Weihnachtsmann zu sein.

Dabei darf natürlich eine stilechte Norwegerhütte wie die Old Timber Cabin in Geilo nicht fehlen. In der kleinen Blockhütte aus dem 18. Jahrhundert kannst du dieses Weihnachten den Alltag ganz ohne TV und WiFi einfach einmal hinter dir lassen und nach der Weihnachtsgans vor dem offenen Kamin relaxen. Mit der angrenzenden Skipiste und den vielen coolen Wanderwegen, die auch im Winter begehbar sind, musst du auch hier nicht auf geniale Abenteuer verzichten.

Mehr Infos findest du hier:
https://de.airbnb.com/rooms/5759370

3. s’Kuschelhüttl – Villgratental, Österreich

Jetzt wird’s nicht nur gemütlich, sondern auch romantisch – anders geht es im Kuschelhüttl im österreichischen Villgratental auch kaum. Diese coole und etwas windschiefe kleine Hütte ist der perfekte Ort, um Weihnachten mal ganz weit weg vom Alltag zu verbringen. Die gerade einmal 10 Quadratmeter große Unterkunft steht auf einer Anhöhe und ist im Winter nur zu Fuß erreichbar – leichtes Gepäck und gute Schuhe (am besten Schneeschuhe) sind also ein absolutes Muss! S`Kuschelhüttl ist mit allem ausgestattet, was du brauchst. Neben einem Holzofen, der neben einer Kochstelle auch gleich die Heizung ist, gibt es hier auch ein ganz urtypisches Toilettenhäuschen mit Plumpsklo, das direkt neben einem Duschhäuschen steht – stell dich also darauf ein, dass du dir den Weg zur Toilette unter Umständen erst einmal freischaufeln musst!

Um dir die Zeit so ganz ohne Fernsehen und Internet zu vertreiben, gibt es rund um die Ortschaft ein wirklich geniales und vielseitiges Angebot. Im Umkreis von nur wenigen Kilometern kannst du hier nicht nur Skifahren, sondern auch Langlaufen, Rodeln und – ganz besonders empfehlenswert – Schneeschuhwandern. Doch was ist an Weihnachten besser, als schön eingekuschelt in einer kleinen Hütte zu sitzen, einen Glühwein zu trinken und durch das Fenster den Schneeflocken beim Fallen zuzusehen?

Mehr Infos findest du hier:
http://www.huettenland.com/huette.php

hütten winter kalifornien

4. Tahoe Cabin, Kalifornien, USA

Die Tahoe Cabin steht mitten in einem der coolsten Skigebiete der USA: Lake Tahoe. Dadurch hast du natürlich fast schon eine Garantie, dass sich Frau Holle zu Weihnachten reichlich ins Zeug legt und die Flocken rieseln lässt. Aber auch ohne Schnee bist du hier von richtig schöner Natur umgeben und hast sogar Zugang zu einem Privatstrand. Das heißt, solange du die richtigen Klamotten im Gepäck hast, kannst du Weihnachten sogar am Strand feiern. In der urgemütlichen Hütte direkt am See haben maximal sechs Leute Platz.

Zwischen den vielen modernen Einrichtungsgegenständen, der natürlichen Holzausstattung und dem riesigen offenen Kamin kommt die winterliche Weihnachtsstimmung von ganz alleine auf. Auf Dinge wie TV, Internet oder Waschmaschine musst du hier noch nicht einmal verzichten. Die Lage ist ein weiterer fetter Pluspunkt, denn du bist zwar von Natur umgeben, aber trotzdem nicht in kompletter Isolation. Im Gegenteil: Viele Läden, Restaurants, Kneipen und sogar den Heavenly Valley Skilift kannst du bequem zu Fuß erreichen. Falls dir die Gegend so gut gefällt, dass du auch gleich Silvester dort verbringen willst, dann schau mal hier, denn in Lake Tahoe findet jedes Jahr ein ziemlich angesagtes New Years Festival mitten im Wald statt.

Mehr Infos findest du hier:
https://de.airbnb.com/rooms/162291

hütten winter trondheim

5. Sommerro – Jonsvatnet – Trondheim, Norwegen

Dass du an Weihachten nicht unbedingt auf ein echtes Abenteuer verzichten musst, beweist diese Hütte im norwegischen Trondheim! Hier gibt es weder Strom noch fließendes Wasser, was deinen Aufenthalt ganz automatisch in ein kleines Survival Camp verwandelt. Dein Wasser holst du dir mit einem Eimer direkt an der Quelle ab und gekocht wird mit einem alten Holzofen. Es gibt natürlich auch kein elektrisches Licht – aber wer braucht das schon?

An Weihnachten sind die vielen Kerzen und das Kaminfeuer sowieso viel cooler, als eine stinknormale Lampe oder Lichterkette! Die Hütte ist aber trotzdem mit allem ausgestattet, was du brauchst: Neben einer Küche gibt es hier einen echt gemütlichen Wohnraum mit einem richtig geilen Kamin (schau dir die Fotos an, dann weißt du, was ich meine) und ein kuscheliges Schlafzimmer. Lass dein Handy und deinen Laptop daheim und feier Weihnachten dieses Jahr einfach mal offline in der Wildnis von Norwegen.

Mehr Infos gibt es hier:
https://de.airbnb.com/rooms/13108164

6. Kräuter-Häusl – Tauerngebirge, Österreich

Das Kräuter-Häusl im Tauerngebirge ist ein altes Vorratshaus, das zu einer kleinen, aber sehr coolen Unterkunft für maximal vier Personen umgebaut wurde. Schon bei deiner Ankunft wird dich diese Hütte umhauen, denn von außen sieht alles noch so aus wie vor Hundert Jahren. Gerade im Winter, wenn Schnee liegt und die Welt sowieso ganz anders zu sein scheint, kommen dir ein paar Tage im Kräuter-Häusl sicher wie eine kleine Zeitreise vor.

Dennoch muss du hier nicht auf eine moderne und kuschelige Einrichtung verzichten. Denn hier gibt es nicht nur eine gut ausgestattete Küche, sondern auch einen TV, Radio und WiFi. Außerdem sind ein WC und eine Waschgelegenheit in der Hütte. Zum Duschen steht dir jederzeit ein privates Badezimmer im benachbarten Bauernhof zur Verfügung. Du musst an Weihnachten also auf nichts verzichten, schon gar nicht auf den Schnee, denn der ist hier fast vorprogrammiert. Zum Glück, denn hier gibt es gleich mehrere richtig geniale Pisten, die du mit deinen Brettern unsicher machen kannst und zum Chillen geht es dann in die finnische Sauna im örtlichen Hallenbad.

Mehr Infos findest du hier:
http://www.huettenland.com/huette.php?objektID=281

hütte winter südtirol

7. Mountain Lodge – Südtirol, Italien

Die Mountain Lodge im Naturpark Fanes-Sennes-Prags in Südtirol ist nicht nur von außen ein echter Hingucker. In der modernen, aber trotzdem traditionellen Holzhütte kommt schon allein wegen des Kamins winterliche Weihnachtsstimmung auf. In einem Haupthaus und einer kleinen Nebenhütte haben insgesamt sechs Leute Platz. Besonders cool ist die gehobene und moderne Ausstattung, inklusive Flachbildfernseher, einer Küche mit Induktionsherd und natürlich WLAN.

Aber auch vor der Tür geht es in Italien richtig ab: Im Skigebiet Dolomiti Superski kannst du dich auf über 1.200 Pistenkilometern, zu denen insgesamt fünf schwarze Pisten gehören, nach Lust und Laune auf deinen Skiern oder deinem Snowboard austoben und dir dabei einen Adrenalinkick nach dem anderen holen. Beim Rodeln, Langlaufen oder Schneewandern geht es zwar etwas ruhiger zu, aber dafür lernst du die geniale Landschaft dadurch erst richtig kennen. Das Beste ist allerdings die gemütliche Couchecke, in der du dich nach einem langen Tag im Schnee vor dem Feuer aufwärmen kannst – ein typisch italienisches Weihnachtsfest in den Dolomiten eben!

Mehr Infos findest du hier:
http://www.mountainlodge-tamersc.com/de/

hütte winter kanada

8. Cozy Cabin – Sechelt, Kanada

In British Columbia, genauer gesagt in der Nähe von Sechelt, steht die Cozy Cabin direkt am Meer. Das Holzhäuschen sieht durch die ungewöhnliche Form schon von außen cool aus, aber auch das Innere muss sich nicht verstecken. Du hast hier genug Platz, um die Feiertage mit bis zu drei Leuten zu verbringen. Dabei ist für alles gesorgt, was du dazu benötigst: eine Küche, eine gemütliche Lounge und ein geniales Schlafzimmer unter dem Dach, das einen kleinen Balkon hat, von dem aus du eine tolle Aussicht auf das Meer und die umliegenden Berge und Wälder hast – typisch Kanada eben!

In der Umgebung gibt es zu Weihnachten auch jede Menge zu entdecken. Die Chancen stehen gut, dass du hier von jeder Menge Schnee erwartet wirst, das heißt stell dich auf Skifahren, Langlaufen und eine Schneeschuhwanderung auf dem Dakota Ridge Trail ein. Miete dir am besten ein Auto (unbedingt mit Schneeketten!), um dieses Jahr zu Weihnachten weitere Teile von British Columbia zu erkunden.

Mehr Infos findest du hier:
https://de.airbnb.com/rooms/975964

9. Kastlhüttn – Steiermark, Österreich

Hattest du schon immer mal Lust Weihnachten in einem Lebkuchenhaus zu verbringen? Dann ist die Kastlhüttn vielleicht genau das Richtige für dich! Zugegeben: Die Hütte in der Steiermark ist natürlich nicht wirklich aus Lebkuchen, aber sie sieht definitiv wie ein weihnachtliches Knusperhäuschen aus. Hier kannst du mit drei weiteren Freunden die Feiertage dieses Jahr ganz ruhig angehen lassen. Die Wohnküche der Hütte hat sogar eine Spülmaschine, das heißt, nach deinem Weihnachtsmenü ist Entspannung angesagt, ohne, dass dir der Abwasch dabei im Nacken sitzt.

Im Haus hast du zudem noch Zugriff auf kostenloses WLAN – was gerade an Weihnachten praktisch ist, um doch mal kurz mit der Familie zu Hause Kontakt aufzunehmen oder ein paar Bilder aus dem Schnee zu posten. Das Fest der Liebe ist allerdings nicht zwangsläufig ein Grund, auf das eine oder andere Abenteuer zu verzichten und schon gar nicht auf der Kastlhüttn. Von hier aus erreichst du gleich vier verschiedene und ziemlich coole Skigebiete. Oder wie wäre es mit einer Skitour in den Nockbergen? Langweilig wird es dir hier jedenfalls nicht!

Mehr Infos findest du hier:
http://www.huettenland.com/huette.php?objektID=544

hütte winter norwegen

10. Mountain Cabin – Vang, Norwegen

Das Weihnachtsfest woanders zu verbringen ist schon ziemlich cool, wenn du dafür aber nicht deine Familie zu Hause lassen willst, dann pack sie doch einfach alle ein und nimm sie mit nach Norwegen. Die Mountain Cabin in Vang hat Platz für 12 Personen und bietet alle modernen Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel WLAN oder Kabelfernsehen mit DVD und Blu-ray Player – deinen Lieblingsweihnachtsfilmen steht also nichts im Weg. Bei all dem Komfort werden keine Abstriche an diesem urgemütlichen Hüttenfeeling gemacht. Ganz im Gegenteil: Die Holzwände sorgen für eine richtig gemütliche Atmosphäre, sobald du die Hütte betrittst.

Die moderne Küche ist wie gemacht für einen leckeren Weihnachtsbraten, den du anschließend beim Geschenkeauspacken vor dem Kaminfeuer in Ruhe verdauen kannst, bevor es zur Entspannung in die hauseigene Sauna oder den Whirlpool geht! Aber das Geilste ist die Lage der Hütte: Diese steht auf einer kleinen Anhöhe von wo du einen richtig genialen Blick über einen See und den Rest des Jontunheimen Nationalparks hast. Hier kannst du nicht nur einige krasse Pisten runterbrettern, sondern auch richtig coole Schneewanderungen machen, bei denen dir mit etwas Glück sogar Rentiere über den Weg laufen und das ist gerade zu Weihnachten ein einmaliges Erlebnis.

Mehr Infos findest du hier:
https://de.airbnb.com/rooms/13812167

11. Arthouse – Ohlstadt, Deutschland

Im Arthouse in Ohlstadt feierst du Weihnachten zwischen Pferden und den höchsten Bergen Deutschlands. Die kleine Hütte ist genau richtig für gemütliche Feiertage zu zweit. Die Besonderheit am Arthouse ist, dass es auf einem Pferdehof liegt. Hier findet der Großteil deines Tages unter freiem Himmel statt. Die Küche, das Esszimmer, die Leseecke, alles ist zwar überdacht aber trotzdem draußen und das bezieht sich auch auf die Toilette und die Dusche, die sich in zwei separaten Häuschen befinden und für eine Erfahrung der ganz besonderen Art sorgen. Nimm dir also auf jeden Fall genug warme Kleidung mit und falls du Lust hast, die umliegende Landschaft zu erkunden, auch gute Schuhe.

Immerhin sind das Zugspitzmassiv und das Murnauer Moor direkt um die Ecke – Skifahren und Schneewandern sind hier also kein Problem. Du kannst deine Feiertage aber auch damit verbringen in den Pferdehofalltag reinzuschnuppern, oder die winterliche Landschaft auf dem Pferderücken bei einem Ausritt erkunden. Ganz egal, was du hier unternimmst, langweilig wird es dir hier über Weihnachten jedenfalls nicht!

Mehr Infos findest du hier:
https://www.airbnb.de/rooms/12623281

12. Log Cabin – Askoy, Norwegen

In der Log Cabin in Askoy kannst du Weihnachten dieses Jahr an einem echten norwegischen Fjord verbringen. Die Hütte selbst steht auf einer Klippe, direkt am Wasser. Dank des coolen grasbewachsenen Daches hast du das Gefühl, du wärest mitten im Auenland von der Herr der Ringe gelandet. Im Inneren haben zwei Leute Platz und es ist alles da, was du brauchst: eine gut ausgestattete Küche, eine kuschelige Couchecke und ein uriges Schlafzimmer im Dachboden. Du hast außerdem jederzeit Zugriff auf das hauseigene Kanu, mit dem es sich auch im Winter lohnt den Fjord zu erkunden, bevor du in der Sauna oder im Yogaraum total entspannt das Weihnachtsmenü verdauen oder deine Kräfte für die vielen Abenteuer im neuen Jahr sammeln kannst.

Mehr Infos findest du hier:
https://de.airbnb.com/rooms/1753870

13. Jägerhütte – Südtirol, Italien

Auf 1.300 Metern Höhe kannst du dieses Jahr an Weihnachten in der Jägerhütte ein richtiges Winterabenteuer erleben. Die Gegend hier gilt als schneesicher und mit dem Skigebiet Speikboden gleich um die Ecke kannst du das auch voll ausnutzen. Auch wenn du dich nicht für das Ski- beziehungsweise Snowboardfahren begeistern kannst oder mal etwas anderes erleben willst, gibt es im Ahrntal viele winterliche Alternativen: Eislaufen, Langlaufen, Schneeschuhwandern oder eine Pferdekutschenfahrt durch die verschneite Landschaft.

Die Hütte an sich hat ebenfalls einiges zu bieten. Gemütlichkeit und ein hoher Kuschelfaktor stehen hier ganz oben, was zum Fest der Liebe nie verkehrt ist. In dem kleinen Haus kannst du mit bis zu drei Freunden locker Glühwein trinken, während draußen der Schnee fällt. Aber das Beste an dieser Unterkunft findest du im Garten: Dort steht noch eine separate kleine Hütte, in der sich eine Sauna befindet – perfekt nach einem langen Tag auf der Skipiste oder einfach nur so zum Abschalten!

Mehr Infos findest du hier:
https://www.huetten.com/de/huette/jaegerhuette-rt20617.html

hütte winter norwegen

14. Eivind Astrup Cabin – Bones, Norwegen

Hast du Lust auf das ultimative Weihnachtserlebnis in Norwegen? Die Leute auf der Bardu Huskylodge in Bones bieten dir genau das! Allein die geniale Eivind Astrup Cabin ist wie eine Hütte aus dem Märchen. Schon von außen ist die Kabine der Hammer: dunkles Holz, kleine krumme Fenster und ein Dach auf dem Gras wächst! Im Inneren ist alles aus Holz und dicken Seilen gemacht, es gibt Öllampen, natürlich einen Kamin und total coole Schlafkojen.

Aber das Beste an deinem Weihnachten auf der Huskylodge in der Wildnis Norwegens sind die Tiere. Hier leben insgesamt 60 Huskys und gleich sechs Rentiere! Es werden Hundeschlittenfahrten durch den Rohkunborri Nationalpark angeboten und deine Hilfe mit der Versorgung der Tiere ist hier herzlich willkommen.

Mehr Infos findest du hier:
https://de.airbnb.com/rooms/12179240

15. Uriges Hütterl – Grainau, Deutschland

Von einem Weihnachtsfest in einer kleinen Hütte erwarte ich vor allem Ruhe, Gemütlichkeit und schöne Abende mit einer Tasse Glühwein vorm Kamin. Für genau solche Feiertage musst du nicht einmal das Land verlassen, sondern einfach nur in das bayerische Grainau fahren. Hier steht das urige Hütterl, in dem du ganz ohne WiFi ein paar Tage so richtig abschalten und stattdessen vor dem Feuer chillen kannst.

Für Tiefenentspannung gibt es im Garten eine Sauna und einen Whirlpool mit Blick auf die Berge. Zu viel Ruhe ist nichts für dich? Kein Problem! Rund um die Blockhütte warten ein paar geniale Winterabenteuer auf dich: Auf der Zugspitze kannst du nicht nur Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen, sondern auch ein Iglu Dorf erkunden und dich im winterlichen Kletterwald austoben.

Mehr Infos findest du hier:
https://www.airbnb.de/rooms/5869522

16. Tiny Cottage – Sakuho, Japan

Du willst an Weihnachten mal etwas ganz anderes erleben und ein ganz neues Land erkunden? Da kommt diese kleine Hütte in der Einsamkeit Japans gerade recht. Die Blockhütte wurde von ihren Besitzern liebevoll selbst gebaut und das siehst du hier wirklich in jedem Teil. Die Unterkunft ist nicht ans Stromnetz angeschlossen, aber, wenn du Glück hast und über Weihnachten die Sonne scheint, dann machen dir die Solarzellen genug Strom, um zu kochen, Musik zu hören oder deine Kamera aufzuladen.

Falls es regnet und bewölkt ist und du Stromsparen musst, dann spann doch einfach die Hängematte quer durch den Raum und verbringe die Feiertage mit deinem Lieblingsbuch. Da du sicherlich nicht allzu oft nach Japan kommst, solltest du dir auch ein bisschen was von der genialen Umgebung ansehen. Das nahe gelegene Dorf Ohinata ist sehr ländlich und perfekt, um einen Eindruck vom echten japanischen Leben zu bekommen. Außerdem liegt es am Fuß des Mount Morai, der auf jeden Fall eine kleine oder große Tour wert ist. Fest steht, die Feiertage im japanischen Wald sind auf jeden Fall ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis!

Mehr Infos findest du hier:
https://de.airbnb.com/rooms/2207040

hütte winter schweden

17. Arkitektritat hus i Bohuslän – Västra Götalands Iän, Schweden

Auf einer Insel in Westschweden geht Weihnachten in einer Hütte mal so ganz anders, wie du dir das vielleicht vorstellst, nämlich in einem supermodernen Blockhaus mit riesigen Fensterfronten. Das Arkitektritat hus steht auf der Schäreninsel Orust und wurde erst vor zwei Jahren fertiggestellt. Dass sich jemand bei dem Design richtig Gedanken gemacht hat, merkst du an den vielen angesagten und schicken Details, wie zum Beispiel den großen Fenstern, die genau an der richtigen Stelle den Blick auf die Schärenlandschaft freigeben, oder die coole Holzverkleidung, die sich vom Wohnzimmer, bis ins Badezimmer zieht und das Haus gemütlich macht.

Aber nicht nur das Aussehen des schwarzen Holzhauses ist ein Grund hier Weihnachten zu feiern, sondern auch die Größe. Hier können maximal sechs Leute schlafen, essen, kochen, genießen und zusammen sein, das heißt, du musst niemanden über die Feiertage zurücklassen und kannst Weihnachten – so wie es sein soll – im Kreis deiner Lieben verbringen. In den Wintermonaten triffst du auf Orust kaum andere Menschen, was allerdings kein Grund dafür ist, die Landschaft nicht zu erkunden. Pack dich warm ein und starte beispielsweise eine Paddeltour durch die Schären oder erkunde die drittgrößte Insel Schwedens zu Fuß!

Mehr Infos findest du hier:
https://www.airbnb.de/rooms/8181067

hütte winter island

18. Luxury Holiday House – Ölfus, Island

Jetzt geht es auf eine meiner absoluten Lieblingsinseln in Europa: nach Island. Gerade über Weihnachten sind die weiten Landschaften, die blubbernden Schlammlöcher und die schwarzen Sandstrände genial! Denn wer kann schon von sich behaupten, an den Feiertagen in einer heißen Quelle gebadet zu haben? Für dein isländisches Weihnachtsfest ist dieses krasse Holiday Home in Ölfus geradezu perfekt. Es sieht super cool aus und hat im Inneren alle modernen Annehmlichkeiten, wie eine voll ausgestattete Küche, Fernseher und Internet.

Aber das Beste ist die geniale Lage inmitten der typischen isländischen Weite: Hier siehst du weit und breit kaum etwas anderes als Felder, Wasser und in weiter Ferne sogar die Vulkane. Und wer weiß, vielleicht hast du Glück und kannst in der Weihnachtsnacht sogar die gigantischen Polarlichter sehen!

Mehr Infos findest du hier:
https://de.airbnb.com/rooms/930889

19. The Hobbit Cabin – Alaska, USA

Weihnachten in Alaska hört sich schon ziemlich cool an, aber Weihnachten in Alaska in einem Hobbithaus ist noch um einiges cooler. Genau das erwartet dich in der Hobbit Cabin in Talkeetna. Die Holzhütte hat ein mit Gras bewachsenes Dach und wurde aus ganzen Baumstämmen gebaut, die du von innen und außen siehst – schon allein diese Wände sorgen in dem Häuschen für eine geniale Atmosphäre.

Bei der Einrichtung zieht sich dieser Stil komplett durch: Das Bett ist zum Beispiel besonders klasse, denn es passt perfekt zu Alaska und erinnert total an Grizzly Adams. Da es in der Kabine keine Küche gibt, gibt es zu Weihnachten entweder Sandwiches, oder du fährst nach Talkeetna, wo es unheimlich viele Lokale, Bistros und Restaurants gibt. Rund um die kleine Ortschaft kannst du außerdem einige Abenteuer erleben. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Flugtour mit dem Talkeetna Air Taxi über den Mount McKinley inklusive einer Landung auf dem Gletscher? Das wäre doch das perfekte Weihnachtsgeschenk an dich selbst!

Mehr Infos findest du hier:
https://de.airbnb.com/rooms/4985188

20. Yuki Ita Lodge – Hakuba-mura, Japan

Die Yuki Ita Lodge sieht nicht nur von außen total cool aus, sondern ist im Inneren auch richtig gemütlich. Die zweistöckige Hütte, die ein bisschen wie ein futuristisches Kirchenschiff aussieht, befindet sich in unmittelbarer Nähe zu elf verschiedenen Skigebieten, wo du teilweise sogar auf den Spuren von Medaillen-Gewinnern in Form von Olympiaabfahrten aus 1998 wandeln kannst.

Neben Skifahren und Snowboarden solltest du die Chance nutzen und auf jeden Fall mindestens eine geniale Schweewanderung oder Schlittenfahrt durch die japanischen Berge machen. Zu Weihnachten kannst du es dir in der Lodge so richtig gemütlich machen – allein die Farbe der Holzwände ist total angenehm und gemütlich, aber auch der Rest der Einrichtung macht so richtig Lust sich nach der Bescherung auf dem Sofa einzukuscheln und das Schneetreiben durch die riesige Fensterfront zu beobachten.

Mehr Infos findest du hier:

https://de.airbnb.com/rooms/15242490

hütte winter alberta

21. Country Retreat – Linden, Kanada

Nach meinen Roadtrip durch Alberta und all der krassen Abenteuer, die wir auf diesem erlebt haben, bin ich ein Riesen Kanada-Fan. Gerade für die Weihnachtstage stelle ich mir das Land perfekt vor! Vor allem im gemütlichen Country Retreat, einer Holzhütte in der Nähe von Linden. Die Kabine selbst erinnert an ein typisches kanadisches Holzfällerhaus und das allein ist Grund genug dort deine Weihnachtsfeiertage zu verbringen.

Hier gibt es nicht nur einen Kamin, sondern auch eine kuschelige Loft. Die Besitzerin höchstpersönlich sorgt mit einem kleinen Christbaum und anderer Deko dafür, dass deine Weihnachtsstimmung nicht zu kurz kommt. Da sich das Häuschen auf einer riesigen Pferdefarm befindet, musst du gar nicht weit fahren, um geniale Abenteuer zu erleben. Ein Ausflug mit dem Pferdeschlitten an einem der Weihnachtsfeiertage oder ein langer Spaziergang über die verschneiten Felder der Farm sind genau das Richtige, nachdem du dich an der Weihnachtsgans satt gegessen hast, oder? Außerdem erreichst du sehenswerte Ortschaften, wie Calgary, Red Deer oder Three Hills schnell und einfach mit dem Auto.

Mehr Infos findest du hier:
https://de.airbnb.com/rooms/13448335

Lesetipp: Für viele weitere Tipps rund um dein Weihnachtsabenteuer in Kanada, findest du hier einen ausführlichen Beitrag über unseren Roadtrip durch Alberta

Das nächste Weihnachtsabenteuer kann kommen!

Das Weihnachtsfest ist und bleibt etwas ganz besonderes. Dabei geht es nicht nur um Glühwein, Lebkuchen, Lichterketten, Gänsebraten, Geschenke oder Schneeballschlachten – Weihnachten kann auch richtig abenteuerlich sein! Besonders, wenn du es in einer abgelegenen Hütte mitten in der verschneiten Wildnis feierst und dich nach Abenteuern draußen in der Natur aufs Sofa vor dem Kamin kuschelst oder in der heißen Sauna entspannst. Ganz egal, ob du dir nun „Frohe Weihnachten“ auf Deutsch, Englisch, Norwegisch oder Japanisch wünschst – mach die Weihnachtsfeiertage dieses Jahr zu deinem ganz persönlichen Chill-Out-Abenteuer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Kommentare zu „Die 21 coolsten Off The Path Hütten und Orte für ein abenteuerlichen Winter im Schnee!

  1. Elisa Vollmer on

    Bisher konnte ich zwar noch keine der hier vorgestellten Unterkünfte ausprobieren, aber da sind einige dabei, die durchaus potential haben. Ich war mal in einem Designhotel Südtirol, das gut in diese Liste hineinpassen würde. Wobei ich sowieso sehr gerne in Italien Urlaub mache 🙂

    Antworten