Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer!

Podcast: Weltweite Geocaching Reisen mit Daniel

Unser heutiger Podcast-Gast Daniel hat zwei seiner Leidenschaften miteinander verbunden und sie zu seinem Beruf gemacht! Er liebt es zu reisen, fremde Länder und Kultur kennenzulernen und währenddessen auf Schatzsuche zu gehen. Er bereist die Welt nämlich, um in fernen Regionen beim Geocachen nach versteckten Schätzen zu suchen!

Mit dem Geocachen hat er vor zehn Jahren angefangen und nach einigen Abenteuern in Deutschland hat er sich dazu entschlossen auch noch andere Länder zu bereisen. Nach der Gründung eines Geocaching-Webshops, begann er weltweite Geocaching-Touren zu organisieren und seit einigen Jahren bereist er mit vielen Geocachern im Schlepptau die Welt. Sie suchen nach Schätzen in Brasilien, Russland oder auch Finnland und erleben ganz besondere Abenteuer,

Erfahre in dieser Folge, warum du beim Geocaching off the path unterwegs bist und an Orte gelangst, die du in keinem Reiseführer findest. Viel Spaß beim Hören!

Erfahre über Geocaching Reisen:

8:49 Darum geht es beim Geocaching
11:04 So funktioniert das Geocachen und was du darüber wissen musst
13:52 Die Plattformen für Geocacher und die passende App
16:30 Über die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade
19:10 Darum wird deine Reise durch das Geocachen besonders
21:19 Diese Ausrüstung brauchst du für das Geocachen
23:30 So startest du mit dem Geocachen
25:20 Wie es dazu kam, dass Daniels Hobby zum Beruf wurde
30:50 Die besten Länder zum Geocachen

Shownotes:

Unser neuer Shop Draußgänger
GeheimPunkt: Daniels Geocaching-Agentur
CacherReisen: Geocaching Blog für weitere Infos
Der Höhlencache auf Mallorca
Die Geocaching Plattform
Die Geocaching-App im Playstore
Die Geocaching-App im App-Store

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes oder unterstütze uns auf Patreon. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.