Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer!

Rundreise durch Kanada: 5 Gründe warum du durch Kanada reisen solltest

Sebastian hier: Eigentlich hätte ich ja vor ein paar Monaten zur TBEX nach Toronto reisen sollen. Leider habe ich es aus Zeitgründen nicht geschafft. Denn stattdessen habe ich damals eine Rundreise durch Frankreich gemacht und die verschiedenen Französischen Weine probiert!

Nachdem ich die vielen tollen Bilder aus Kanada von anderen Bloggern wie von Yvonne oder Angelika gesehen habe, finde ich es sehr Schade das ich es bisher noch nicht in dieses tolle Land geschafft habe. Daher hat es mich sehr gefreut als Max eine Anfrage geschickt hat mit der bitte einen Gastbeitrag über Kanada schreiben zu dürfen. Also ich lass Max mal zu Wort kommen!

 

In Kanada gibt es zahlreiche sehenswerte Reiseziele, die sich Urlauber möglichst nicht entgehen lassen sollten. Ganz besonders lohnenswert ist es, Kanada per Mietwagen zu erkunden und von einer Attraktion zur nächsten Sehenswürdigkeit zu fahren. Zu den beliebtesten Reisezielen in Kanada zählen auf jeden Fall die weltberühmten Niagarafälle. Die Wasserfälle befinden sich zwischen dem US-Bundesstaat New York und Ontario, einer Provinz im Süden Kanadas. Die gigantischen Wasserfälle stürzen sich aus einer Höhe von über 50 Metern in die Tiefe, aber auch die Breite (Kantenlänge) von knapp 800 Metern ist beeindruckend. Wer als Tourist die Gelegenheit hat, sollte sich dieses herrliche Naturschauspiel nicht entgehen lassen und zum Beispiel eine Wanderung entlang der Wasserfälle unternehmen.

Vancouver: Stadt mit zahlreichen Parks und Gärten

photo by:  RickC

photo under CC BY2.0 by: RickC

Wer große Städte mag, sollte bei seiner Reise durch Kanada eine Metropole als weiteres attraktives Reiseziel in Kanada nicht verpassen, nämlich Vancouver. Vancouver ist an der Westküste Kanadas, im Süden der Provinz British Columbia gelegen. Die Stadt selbst hat rund 600.000 Einwohner, wobei in der gesamten Metropolregion mehr als zwei Millionen Menschen leben. Beeindruckend ist vor allem die Skyline von Vancouver, in deren Hintergrund auch die North Shore Mountains zu sehen ist. Die moderne Stadt ist auch durch zahlreiche Parks und Gärten geprägt, in denen sich die Bewohner gerne erholen. Verpassen sollten Reisende auch nicht die beeindruckende Hängebrücke, die eine Art Markenzeichen von Vancouver ist.

Die europäisch geprägte Metropole Montreal

Eine zweite Metropole liegt ganz im Osten Kanadas, in der Provinz Québec, nämlich Montreal. Mehr als acht Millionen Einwohner leben in dieser interessanten Stadt, in der die meisten Menschen französisch sprechen. Das europäische Flair ist es auch, was die Metropole für viele Reisende so interessant macht. Bei einem Besuch der Stadt sollte das Viertel Plateau-Mont-Royal nicht ausgelassen werden, denn dort gibt es zahlreiche Cafés und Boutiquen, die einen ganz besonderen Charme haben. Aber auch der weitläufige Olympiapark sollte unbedingt besucht werden.

Die legendären Rocky Mountains

Photo by  minniemouseaunt

Photo under CC BY 2.0 by minniemouseaunt

Wer hat noch nicht von den legendären Rocky Mountains gehört, die am höchsten Punkt über 4.400 Meter erreichen und sich durch mehrere Staaten ziehen, darunter auch Kanada. In Alberta finden sich zum Beispiel die Rocky Mountains National Parks, die mit einer absolut atemberaubenden Bergwelt beeindrucken können. Viele Reisende, die sich in Kanada eine Autovermietung suchen und sich dann für eine Reise mit dem gemieteten Auto entscheiden, besuchen diese herrliche Umgebung. Vor allem die ursprüngliche Natur und die verlassenen Weiten sind es, die nahezu jeden Besucher ins Schwärmen bringen können. Mit etwas Glück kann man hier auch einem Wapiti-Hirsch in freier Wildbahn begegnen.

Naturerlebnis pur im Norden Kanadas

Photo under CC By 2.0 by  FairbanksMike

Photo under CC By 2.0 by FairbanksMike

Wer Kanada wegen der ursprünglichen Natur und der zum Teil atemberaubenden „Wildnis“ liebt, der darf sich natürlich den Norden des Landes nicht entgehen lassen. Im Prinzip bietet der gesamte Norden diese zum Teil unberührten Weiten, die sich zum Beispiel rund um den Alaska Highway oder den Cassiar Highway befinden. Eine beeindruckende Natur findet sich zum Beispiel im Yukon in Form der Tundra, aber auch einen Besuch der Nordwest Territorien sollte sich kein Urlauber entgehen lassen. Dort ziehen noch heute zahlreiche Herden von Karibus durch das weite Land und auch Moschusochsen können beobachtet werden.

 

Sebastian hier: Also wenn ich das so höre, würde ich mir ein Auto holen und eine Rundreise durch Kanada starten. Wer ist dabei?

 

Max Peter ist schwäbischer Weltenbummler. Derzeit in Großbritannien ansässig, verbrachte er zuvor längere Zeit in Frankreich, Griechenland, Kanada, Neuseeland, Schweden und Spanien. Momentan schreibt er als Freelancer für diverse Agenturen in London. Diesen Artikel hat Max für den Autovermieter Avis geschrieben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Kommentare zu „Rundreise durch Kanada: 5 Gründe warum du durch Kanada reisen solltest