Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer!

Warum sich eine Reise nach Südtirol zu jeder Jahreszeit lohnt!

Es gibt kaum eine Region, die so viel zu bieten hat wie Südtirol: Wandern, Klettern, Mountainbiken, Reiten, Skifahren, Snowboarden oder Fallschirmspringen – hier warten zu jeder Jahreszeit geniale Abenteuer auf dich! Noch dazu ist das Essen in Südtirol unheimlich lecker, der Kaffee gut, die Menschen super nett und du bist wirklich schnell da.

Ich war schon mehrmals in Südtirol und kann von dieser kleinen Region im Norden Italiens einfach nicht genug bekommen! Für mich ist es eine der besten Abenteuer-Regionen in Europa, einfach weil die Landschaft so beeindruckend ist und weil du hier auf recht kleinem Raum so unglaublich viel erleben kannst. Und das Beste:

Damit du eine Idee davon bekommst, was du auf einer Südtirol-Reise alles erleben kannst, habe ich dir hier die besten Abenteuer und Südtirol Aktivitäten für jede Jahreszeit rausgesucht!

Abenteuer pur in Südtirol!

Die besten Südtirol Aktivitäten für jede Jahreszeit!

Winter

Schneebedeckte Berge und blauer Himmel – im Winter verwandelt sich Südtirol in ein weißes Paradies! Tagsüber kannst du dich auf den zahlreichen Skipisten austoben, oder auf eine gemütliche Wanderung in Schneeschuhen gehen, nachmittags in der Sauna mit Panoramaaussicht entspannen, und abends leckere Mehr-Gänge-Menüs verputzen – einfach herrlich!

Der perfekte Ort fürs Skifahren und Snowboarden

In Südtirol gibt es super viele, tolle Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Insgesamt kannst du hier zischen 38 Skigebieten wählen: von richtig großen mit allem, was dein Ski-Herz höher schlagen lässt, wie Alta Badia, Gröden, oder der Kronplatz, bis hin zu kleinen, gemütlichen Skigebieten wo du fast alleine am Lift stehst und einfach nur die Abfahrt genießen kannst.

In Südtirol haben sich außerdem zwölf Gebiete zusammengetan und bilden nun das Dolomiti Superski, das größte Skikarussell der Welt. Hier brauchst du nur einen einzigen Skipass und kannst mit diesem alle Gebiete befahren, musst nicht überall aufs Neue Anstehen, und hast ganze 1.200 Pistenkilometer zur Verfügung – der Wahnsinn!

Falls du dich bei dieser riesen Auswahl an genialen Skigebieten nicht wirklich entscheiden kannst, bieten die Vitalpina® Hotels Südtirol richtig coole Skitouren an und fahren mit dir zu den schönsten Pisten der Region!

Langlauf und Schneeschuhwandern

Wenn du es lieber etwas ruhiger magst, kannst du die schöne Landschaft Südtirols im Winter auch mit den Langlaufskiern erkunden, oder mit Schneeschuhen auf Wanderung gehen. Ein Großteil der Langlaufloipen befindet sich in der Nähe der Skigebiete, während dir Südtirol insgesamt mehr als 1.800 km Loipen bietet.

Die besten Aussichten auf die Dolomiten hast du bei einer Schneeschuhwanderung durch das Tschamintal, eine leichte Wanderung, bei der du rund 4 Stunden unterwegs bist und 630 Meter Höhenunterschied überwindest.

Ebenfalls schön ist die Schneeschuhwanderung auf das Achtjoch, die etwas schwerer ist und um die 4 Stunden dauert. Das Coole an dieser Wanderung ist, dass du am Ende eine Rodelpartie einlegen kannst!

Buch-Tipp: Die 60 besten Touren für Schneeschuhwanderungen in Südtirol findest du in diesem Buch!

Rodeln

Wie wäre es mal mit einer richtig spaßigen Abfahrt? Südtirol bietet diverse Rodelbahnen, darunter auch einige Naturrodelbahnen, insbesondere im Eisacktal, die dir rasante Talabfahrten garantieren. Auch hier wird zwischen Anfänger- und Profirodelbahnen unterschieden, und du kannst sogar nachts im Dunkeln fahren!

Hier findest du eine super Übersicht aller Rodelbahnen in Südtirol.

Frühling

Gerade im Frühling, wenn es anfängt zu blühen und langsam wärmer wird, ist Südtirol wirklich wunderschön! Die Jahreszeit ist perfekt für rasante Wildwasser-Rafting Touren, denn dann beginnt das Wasser zu schmelzen und die Flüsse und Bäche führen mehr Wasser. Aber auch für einen Ausritt auf dem Pferd, oder für ein Kletter-Abenteuer ist es die perfekte Zeit, denn dann ist es noch nicht so heiß wie im Sommer und regnet weniger als im Herbst.

Wildwasser-Rafting

In Südtirol hast du gleich mehrere Optionen für ein Wildwasser-Rafting-Abenteuer. Wir waren zum Beispiel im Passeiertal raften und haben die Adventure Tour mit den Jungs von Südtirol Rafting gemacht, was richtig viel Spaß gemacht hat! Wenn du es lieber noch extremer magst, kannst du auch auf dem Eisack, Südtirols zweit-größtem Fluss, raften und hier ein richtiges Abenteuer erleben. Die Tour ist 11km lang und nur etwas für Hartgesottene!

Reiten

Südtirol ist perfekt für längere Ausritte und gleichzeitig die Heimat der Haflinger-Pferde, die bekannt ür ihr schönes, fuchsfarbendes Fell und ihren ruhigen Charakter sind. Eine coole Gegend zum Reiten ist Jenesien, nicht weit von Bozen, wo Line und ich ebenfalls ausreiten waren. Hier reitest du auf dem Tschögglberg, hast geniale Aussichten auf die umliegende Berglandschaft, und galoppierst über weitläufige Wiesen – einfach genial!

Eine gute Übersicht an Reittouren und Reithöfen findest du hier. 

Kletter-Abenteuer

Du willst gerne hoch hinaus? Dann musst du in Südtirol unbedingt Klettern gehen! Es gibt diverse Touren und Klettersteige, die sowohl für Anfänger, als auch für erfahrene Kletterer geeignet, und unterschiedlich lang sind. Ein richtig genialer Klettersteig ist zum Beispiel jener hoch auf den Paternkofel. Wir haben diese Tour im Sommer gemacht, waren rund 6 Stunden unterwegs und danach auch richtig K.O. Vor allem, weil wir in der prallen Sonne unterwegs waren, und am Ende noch von einem dicken Gewitter überrascht wurden. Deshalb ist es auch besser im Frühling zu klettern!

Weitere, geniale Klettertouren findest du hier! 

Sommer

Im Sommer ist Südtirol perfekt für Kajaktouren und Kanufahrten, oder für krasse Canyoning-Abenteuer und Fallschirmsprünge. An manchen Tagen kann es richtig heiß werden, aber meistens hast du in Südtirol perfektes Sommerwetter. Wobei es eigentlich nichts Besseres gibt, als in einen klaren Bergsee zu springen und sich abzukühlen!

Kajaken und Kanufahren

Wenn du Lust auf ein Abenteuer auf dem Wasser hast und ein wenig Abkühlung suchst, ist Kanufahren oder Kajaken perfekt für dich! Du kannst zum Beispiel eine mehrstündige Kanutour im atemberaubenden Rienzcanyon machen, oder einen kompletten Kajakkurs im Pustertal absolvieren. Alternativ gibt es auch zahlreiche Seen, auf denen du Kanu und Kajak fahren kannst, wie zum Beispiel auf dem Vernagt-See oder dem Reschen- und dem Haidersee im Vinschgau.

Canyoning

Canyoning macht einfach unheimlich Spaß! Ich habe es bereits in Neuseeland gemacht, und auch in Südtirol gibt es ein paar coole Orte, an denen du durch Schluchten wandern und klettern kannst. Richtig cool ist zum Beispiel die Schluchtenlandschaft der Rienz am Kronplatz, aber auch das Tauferer Ahrntal eignet sich super für ein Canyoning-Abenteuer!

Paragleiten und Fallschirmspringen

Was gibt es Schöneres, als die Welt von oben zu sehen? In Südtirol kannst du entweder ganz gemütlich Paragleiten, oder dich aus dem Hubschrauber oder Flugzeug stürzen und Skydiven. Egal, wofür du dich entscheidest, du wirst auf jeden Fall eine geniale Aussicht und einen puren Adrenalinrausch haben! Wir sind zum Beispiel in Gröden mit dem Paragliding-Schirm vom Berg Seceda gesprungen – der Hammer!

Herbst

Im Herbst färben sich die Bäume, es ist immer noch angenehm warm, aber nicht zu heiß, und somit perfekt für längere Wandertouren, aber auch für abenteuerliche Downhill-Fahrten mit dem Mountainbike. Und nach ein paar Stunden auf den Beinen und dem Bike gibt es nichts Besseres, als in der Sauna zu relaxen, oder es sich im Spa gut gehen zu lassen!

Wandern

Südtirol ist wohl das Paradies für Wanderer! Hier gibt es gleich mehrere, richtig tolle Wanderungen, die allesamt atemberaubende Aussichten versprechen. Von gemütlichen Spaziergängen, über Themenwege, bis hin zu mehrtägigen Höhenwegen – hier kannst du dich gar nicht satt laufen, und erst recht nicht satt sehen! Beliebt sind zum Beispiel der Meraner Höhenweg und der Vinschger Höhenweg, die Seiser Alm, aber auch die Umwanderung der Drei Zinnen.

Mehr Inspiration für coole Wanderwege findest du hier!

Mountainbiken

Ich liebe Mountainbiken! Und gerade im Herbst macht dieser Extrem-Sport besonders Spaß, weil die Wege dann teilweise rutschig sind und du noch konzentrierter fahren musst. In Südtirol gibt es immer mehr Mountainbike-Trails wie zum Beispiel auf dem Kronplatz, wo auch der erste ausgewiesene Downhill-Trail Südtirols, der Herrnsteig, entstand. Allein in der Bike-Region Gröden und in der Seiser Alm warten 1.000 Kilometer Tourennetz und 35.000 Höhenmeter auf dich!

Noch mehr Bike-Tipps für Südtirol bekommst du hier. 

Wellness

Es muss auch nicht immer nur abenteuerlich zugehen. Nach all dem Sport und der vielen Bewegung an der frischen Luft tun ein paar Stunden Entspannung richtig gut. In Südtirol gibt es gleich mehrere Hotels mit tollen Wellness-Optionen wie zum Beispiel das schöne Naturhotel Pfösl samt finnischer Panoramasauna, der Drumlerhof im Pustertal mit Panorama-Hallenbad und gemütlichen Holzzimmern, oder der Cyprianerhof, wo du dich nach deinem Saunagang in einer Grotte mit Crash-Eis abkühlen kannst. Und wenn du auf der Suche nach einem richtig coolen Hotel bist, kannst du wunderbar im Design Hotel Tyrol in der Nähe von Meran entspannen.

In Südtirol kannst du wirklich zu jeder Jahreszeit geniale Abenteuer erleben!

Du siehst, Südtirol hat super viel zu bieten und du kannst hier wirklich zu jeder Jahreszeit, ob nun im Frühling und Sommer, oder im Herbst und Winter, etwas Geniales erleben! Ich komme immer wieder gerne in diese kleine Region im Norden Italiens, und das nicht nur wegen der ganzen Abenteuer, sondern auch wegen der super netten Menschen und des unglaublich leckeren Essens!

P.S.: Und wenn du auch zuhause nicht auf dieses leckere Essen verzichten möchtest, kannst du einen Kochkurs machen und lernst so echtes Südtiroler Brot zu backen oder leckere Knödel zu kochen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

5 Kommentare zu „Warum sich eine Reise nach Südtirol zu jeder Jahreszeit lohnt!

  1. Tonias on

    Liebes Off the Pass Team, vielen Dank für die vielen anregenden und interessanten Artikel. Die Reisevideos über Südtirol machen Neugierig auf mehr, kommt jetzt auf meine Fototour 2016. Schöne Weihnachtszeit und noch viele Abenteuer, euer Lichtemotionist Tobias

    Antworten
  2. Ramona on

    Also ich weiß ganz genau warum es sich lohnt in Südtirol Urlaub
    Zu machen schließlich bin ich jedes Jahr um die selbe Zeit zum Skifahrer verabredet. Immer wieder toll die Pisten zu fahren mit dem tollen Ausblick traumhaft.

    Antworten