Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer!

Warum du dein nächstes Wanderabenteuer von Wikinger Reisen planen lassen solltest!

Advertorial

Stell dir vor, du musst nur deine Wanderschuhe anziehen und einfach loslaufen. Dein Smartphone zeigt dir den Weg, dein Bauch kribbelt, dein Herz pocht: Vor dir liegen mehrere Tage Wanderabenteuer durch eine der schönsten Regionen Europas und ein paar echte Geheimtipps von Leuten, die sich vor Ort wirklich auskennen.

Auf deinem Rücken befindet sich nicht mehr als ein kleiner leichter Wanderrucksack, während dein Gepäck bereits mit frischen Anziehsachen in der nächsten Unterkunft auf dich wartet – klingt ganz nach einer perfekt geplanten Wanderreise!

Das Beste: Statt dich stundenlang selbst mit der Planung deines nächsten Wanderabenteuers zu beschäftigen, kannst du das auch einfach den Profis von Wikinger Reisen überlassen – das Zauberwort: individuelle Wanderreisen!

Was hinter dieser Art von Wanderreisen steckt, welche Vorteile individuelle Wanderreisen mit sich bringen und warum gerade Wikinger Reisen die perfekte Adresse für die Planung deines nächstes Wanderabenteuers ist, verraten wir dir in diesem Beitrag. Dazu gibt’s auch gleich ein paar Tipps für tolle Wanderregionen, die bei Wikinger Reisen im Programm sind!

Entspannt ins Wanderabenteuer!

Individuelle Wanderreisen: Warum du dein nächstes Wanderabenteuer von Wikinger Reisen planen lassen solltest!

Wie funktioniert eine individuelle Wanderreise?

Anders als bei geführten Wanderreisen, läufst du bei einer individuellen Wanderreise ohne Guide und bist nicht in einer Gruppe unterwegs. Dabei kannst du entweder komplett alleine wandern, mit deinem Partner oder auch mit mehreren Freunden – du entscheidest selbst, wer dich bei deinem Wanderabenteuer begleitet oder ob du dich ganz alleine mit deinen Wanderschuhen auf den Weg machst.

Wähle eine der vorgeplanten Wanderreisen aus

Bei Wikinger Reisen hast du die Möglichkeit aus verschiedenen vorgeplanten Wanderreisen zu wählen. Solche individuellen Wanderreise werden europaweit angeboten und um dir die Auswahl zu erleichtern, sind die Wanderungen in unterschiedliche Kategorien eingeteilt, wie beispielsweise „Wandern für Einsteiger“, „Küste & Mehr“ oder „In die Berge“.

Zudem kannst du die angebotenen Wanderreisen filtern, indem du Länder, Art der Landschaft, den Schwierigkeitsgrad, die Dauer oder schon ein bestimmtes Datum angibst. In der Ergebnisseite werden dir rechts kleine Boxen angezeigt, die neben dem Preis auch die wichtigsten Eckdaten zur Wanderreise angeben, wie zum Beispiel die Dauer und den Schwierigkeitsgrad der Wanderung.

Sobald du dich für eine Wanderroute entschieden und diese gebucht hast, bekommst du ein detailliertes Reiseprogramm mit allen wichtigen Infos zu deiner Wanderung, den Unterkünften und Transfers zugeschickt – und schon kann dein Wanderabenteuer starten!

Diese Vorteile bringt eine individuelle Wanderreise von Wikinger Reisen

Du musst dich im Vorfeld um nichts kümmern

Zugegeben: Das Planen einer Reise macht unheimlich viel Spaß! Allerdings kann die Planungsfreude auch schnell in Frust enden: Du verbringst Stunden, wenn nicht gar Tage mit der Suche nach der passenden Wanderroute für dich, schaust nach Unterkünften auf der Strecke und versuchst den Schwierigkeitsgrad herauszufinden.

Gerade bei Wanderreisen ist es nicht immer leicht, genaue Informationen zur Route und Umgebung zu finden. Mit einer vorgeplanten Wanderreise musst du dich im Vorfeld um nichts kümmern und kannst dich ganz entspannt in dein Wanderabenteuer stürzen!

Großer Vorteil: Wikinger Reisen blickt auf 50 Jahre Erfahrung in der Planung von Wanderreisen zurück, und gehört zu einem der ersten Veranstalter in diesem Segment – hier bist du also bestens aufgehoben!

Tipp: Neben der Planung deiner Wanderreise an sich, kann Wikinger Reisen auf Wunsch auch Bahnreise oder Flug für dich buchen, sodass du dich wirklich um nichts kümmern musst. Zudem kannst du auch einfach ein paar Tage an deine Wanderreise dranhängen und die Planung dieser zusätzlichen Tage ebenfalls von Wikinger Reisen durchführen lassen.

 

Für jeden was dabei

Egal, ob du am liebsten gemütlich durch Wiesen und Wälder streifst, entlang Küsten wanderst oder auf Gipfel kletterst; egal, ob du nur ein paar Tage in deinen Wanderschuhen unterwegs sein möchtest oder eine längere Wanderung unternehmen willst, bei Wikinger Reisen findest du das passende Wanderabenteuer für dich!

Um deine Suche nach der richtigen Wanderstrecke für dich zu vereinfachen, wurden die Wanderstrecken nach unterschiedlichen Landschaften und Themen sortiert, während auch die Dauer der Touren unterschiedlich lang ist: Hier kannst du zwischen Touren von vier bis hin zu 15 Tagen wählen.

Dieser Wanderthemen findest du bei Wikinger Reisen:

  • Küste & Mehr: Wanderstrecken entlang kleiner und großer Buchten, endloser Strände und dramatischer Klippen, immer mit einer frischen Brise im Gesicht und salziger Luft in der Nase.
  • Flüsse, Wiesen & Seen: Wanderungen entlang schöner Seen- und wilder Flusslandschaften, bei denen die nächste Abkühlung nie lange auf sich warten lässt.
  • In die Berge: Wanderungen durch die schönsten Bergregionen Europas, die dir immer wieder grandiose Ausblicke schenken.
  • Inselwelten: Wanderungen auf den schönsten Inseln, sowohl im Süden als auch im Norden Europas.
  • Vulkanlandschaften: Wanderwege, die dich durch Europas Vulkanlandschaften führen, vorbei an Feuer, Wasser und Eis!
  • Natur trifft Kultur: Wanderungen, bei denen du in wunderschöne Landschaften und die Kultur einer Region eintauchst.
  • Komfort & Wellness: Gemütliche Wanderungen bei denen am Ende des Tages manchmal ein tolles Hotel mit Wellnessbereich auf dich wartet, in dem du deine Seele baumeln lassen kannst.
  • Wandern & Genießen: Wanderungen, die dich von einem kulinarischen Highlight zum nächsten bringen.
  • Wandern für Einsteiger: Leichte Wanderwege für Einsteiger, die dich schnell zu echten Wanderfans machen.
  • Wandern auf bekannten Pfaden: Bei diesen Wanderreisen warten die schönsten und bekanntesten Wanderstrecken Europas auf dich.
  • Wandern mit Hund: Wanderreisen, bei denen die Unterkünfte auf Vierbeiner eingestellt sind und du deinen Hund problemlos mitnehmen kannst.
  • Flexibel Wandern: Eine bunte Mischung aus kürzeren und leichteren sowie längeren und schwierigeren Wanderstrecken mit größtmöglicher Flexibilität vor Ort.
  • Drive & Hike: Wanderreisen, bei denen du mit deinem eigenen Auto oder in einem Mietwagen unterwegs bist und so mehr Flexibilität genießt.
  • Kurz mal weg: Kurze Wanderungen innerhalb Deutschlands, bei denen du mal eben dem Alltag entfliehen kannst.
  • Spurensuche: Literarisch wertvolle Wanderungen auf den Spuren berühmter Autoren.
  • Unsere Schatzkiste: Wanderungen mit echten Geheimtipps in noch eher unbekannten, aber umso schöneren Regionen Europas.
  • Hinein in den Schnee:Skitouren, Schneeschuh- oder Winterwanderungen im Bayerischen Wald.
  • Neue Reisen: Die neuesten Wanderrouten, ganz frisch von den Scouts getestet und zusammengestellt.

Du findest die perfekte Wanderroute

Da die Wanderreisen von Scouts erstellt werden, die sich vor Ort bestens auskennen und die Strecke in der Regel auch schon selbst gewandert sind, kannst du darauf vertrauen, dass die Wanderroute perfekt auf deine Wünsche abgestimmt ist und die Angaben stimmen. So kannst du Frust und böse Überraschungen auf deiner Wanderung vermeiden und läufst wesentlich entspannter.

Die Scouts lassen außerdem ihre Geheimtipps in die Wanderreise einfließen und so entdeckst du unterwegs spannende Sehenswürdigkeiten, die du sonst gar nicht auf dem Schirm gehabt hättest und an denen andere Wanderer womöglich einfach vorbei laufen.

Du erhältst detaillierte Wegbeschreibungen und Wanderkarten

Bevor du dich in dein Wanderabenteuer stürzt, bekommst du ein detailliertes Programm mit allen Infos zu deiner Wanderroute, den Sehenswürdigkeiten auf deinem Weg und deinen Unterkünften.

Das Beste ist jedoch, dass Wikinger Reisen eine eigene App für die meisten seiner individuellen Wanderreisen erstellt hat: den Reisebegleiter. Mit der App kannst du dir deine Wanderroute auf dein Smartphone laden und diese auch ohne Internet abrufen. Die typografische Karte zeigt dir mittels GPS-Koordinaten den genauen Wegverlauf, während du unter dem Reiter „Info“ eine detaillierte Streckenbeschreibung samt Höhenprofil erhältst – jetzt musst du nur noch loslaufen.

Tipp: Achte bei der Buchung deiner Wanderreise darauf, dass das GPS-APP-Symbol angezeigt wird. Hier kannst du die App für iOS und hier für Android runterladen.

 

Du bist sicherer unterwegs

Das Scouting und die genauen Details zur Strecke sorgen zudem für mehr Sicherheit: Bei Wikinger Reisen werden die Wanderungen in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade eingeteilt, sodass du siehst, ob du für eine Strecke fit genug bist und ausreichend Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringst. Außerdem werden die Wegbeschreibungen von den Scouts regelmäßig aktualisiert.

Du kannst vorab einen Wandertyp-Test machen

Um herauszufinden, welcher Schwierigkeitsgrad zu dir passt, kannst du einen Wandertyp-Test machen. Beantworte einfach die Fragen und anschließend werden die zu dir passenden Schwierigkeitsgrade mittels Stiefel-Kategorien angezeigt. Natürlich kannst du dich auch jederzeit per E-Mail oder telefonisch beraten lassen, um herauszufinden, ob du für eine Wanderung fit genug bist.

Die Stiefel-Kategorien bei Wikinger Reisen:

  • Stiefel-Kategorie 1: Bei diesen Wanderreisen gehst du zwischen drei und vier Stunden pro Tag und legst dabei in der Regel nicht mehr als 200 Höhenmeter zurück. Die Wege sind breit und gut ausgebaut, sodass du diese auch problemlos als Einsteiger wandern kannst.
  • Stiefel-Kategorie 1-2: Bei dieser Kategorie musst du mit Gehzeiten zwischen vier bis fünf Stunden und einem durchschnittlichen Höhenunterschied von 400 Metern rechnen. Ein Großteil der Wege fällt aber mehr in Kategorie 1, sodass du kein Sportfreak sein musst, um hier entlang wandern zu können.
  • Stiefel-Kategorie 2: Bei diesen Wanderreisen bist du bis zu fünf Stunden täglich unterwegs und legst bis zu 600 Höhenmeter zurück. Du solltest bereits Wandererfahrung mitbringen, denn es geht teilweise über raues Gelände und du musst steile An- und Abstiege meistern.
  • Stiefel-Kategorie 2-3: Hierbei handelt es sich um Bergwanderungen oder Gipfelbesteigungen, bei denen du bis zu sechs Stunden und 1.000 Höhenmeter am Tag zurücklegst. Du solltest für Wanderreisen dieser Kategorie bereits genügend Wandererfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen, da es oftmals über steinige Pfade und teilweise sogar weglos durchs raue Gelände geht.

Hinweis: Bei manchen Wanderreisen werden zwei Stiefel-Kategorien angezeigt, was bedeutet, dass du an manchen Tagen zwischen einer kürzeren und einer längeren Wanderung wählen kannst.

Du bist ganz leicht und ohne Umwege unterwegs

Wikinger Reisen bietet auch einen Gepäcktransport. Statt also einen schweren Tourenrucksack zu tragen, kannst du einfach mit einem leichten Tagesrucksack wandern. Das schont deine Kräfte, deinen Rücken und deine Gelenke, und sorgt natürlich für mehr Leichtigkeit und Spaß beim Wandern.

Tipp: Hier kannst du dir unsere Packliste für eine Tageswanderung runterladen!

Zudem sind alle Transfers bei deiner Wanderreise inklusive. Dazu zählen auch notwendige Transfers zum Start- und vom Endpunkt deiner Wanderung: So musst du beispielsweise nach deiner Wanderung nicht ewig entlang einer Straße laufen, Stunden auf den nächsten Bus warten oder hoffen, dass zufällig ein Taxi vorbeikommt – entspannter geht es nicht!

 

Du kannst sicher sein, dass die Reise stattfindet

Das Tolle an den individuellen Wanderreisen bei Wikinger Reisen ist, dass es eine Durchführungsgarantie ab zwei Personen gibt: Wenn du die Reise also gemeinsam mit deinem Partner oder einem Freund buchst, kannst du dir sicher sein, dass sie stattfindet. Viele Wanderreisen werden zudem schon ab einer Person durchgeführt, sodass du dich auch ganz alleine in dein Wanderabenteuer stürzen kannst.

Hinweis: Egal wie leicht die Wanderung oder wie erfahren du bereits im Wandern bist, würden wir dir aus Sicherheitsgründen dennoch immer empfehlen mindestens zu zweit loszulaufen.

Du kannst deinen Hund mitnehmen

Oder du nimmst einfach deinen Hund mit, denn auch das ist bei vielen individuellen Wanderreisen möglich! Achte dazu einfach darauf, ob ein Hund als Symbol rechts in der Übersichtsbox angezeigt wird, oder starte die Suche nach einer passenden Wanderung für dich und deinen Vierbeiner, indem du direkt auf die Kategorie „Wandern mit Hund“ klickst.

Anschließend werden dir Wanderreisen angezeigt, bei denen die Unterkünfte auf Hunde eingestellt sind und du somit deinen besten Freund auf vier Pfoten problemlos mitnehmen kannst. Wie wäre es zum Beispiel mit einer 8-tägigen Wanderung durch die wunderschöne Bergkulisse des mächtigen Aravis-Massivs in Frankreich oder entlang des Grand Canyon der Provence?

Oder du fährst mit deinem Hund zum Lago Maggiore und erkundest das Eden Italiens bei ausgedehnten Wanderungen durch Olivenhaine, vorbei an Orangen- und Zitronenbäumen und prächtig-blühenden Wiesen – immer mit fantastischen Ausblicken auf den See und die umliegenden Berge. Abends genießt du die leckere italienische Küche und schläfst später glücklich und zufrieden im Hotel Il Cortile* ein, untergebracht in einem restaurierten Gebäude aus dem 13. Jahrhundert.

Egal für welche Art von Strecke dein Wanderherz schlägt, bei Wikinger Reisen findest du eine große Auswahl an coolen Wanderabenteuern für dich und deinen Hund!

Wanderreisen Individuell

Du wanderst nachhaltig

Bei Wikinger Reisen werden Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung groß geschrieben: Das Unternehmen ist strategischer Partner des WWF Deutschland und über die Georg Kraus Stiftung, die 20% am Unternehmen hält, fördert Wikinger Reisen über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Zudem trägt Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökonomische Verantwortung, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus vergeben wird. Es gibt aber noch weitaus mehr: Über 250 Reisen bei Wikinger Reisen kannst du mit einer Zugreise kombinieren und verringerst somit deinen CO2-Ausstoß.

Die „Flas(c)hback“-Kampagne: Mehrweg statt „Meer weg“

Außerdem setzt sich Wikinger Reisen für die Minimierung von Plastikmüll ein und hat dazu gemeinsam mit dem WWF die „Flas(c)hback“-Kampagne ins Leben gerufen: Unter dem Motto Mehrweg statt „Meer weg“ wurde eine komplett plastikfreie Reise in Mecklenburg-Vorpommern entwickelt, bei der keine Einweg- oder Plastikverpackungen im Einsatz sind – auch nicht im Badezimmer des Biohotels.

In Südafrika wurden hingegen alle Fahrzeuge mit Trinkwasserspendern ausgerüstet, sodass Gäste ihre Trinkflaschen mitbringen und auffüllen können. Pro Jahr fallen so schätzungsweise 200.000 Plastikflaschen weg.

In Latein- und Südamerika sieht es ähnlich aus: Entweder können sich Gäste ihre Trinkflaschen mit Trinkwasser aus qualitätsgeprüften Brunnen füllen oder aus größeren Wasserkanistern, die von den Reiseleitern vor Ort besorgt werden. Zudem wird bei Picknicks ausschließlich auf wiederverwendbares Geschirr gesetzt.
In Thailand unterstützt Wikinger Reisen außerdem die „Trash Heroes“, die Kunststoffmüll einsammeln und mittlerweile international aktiv sind. Hier bekommt jeder Gast eine Einkaufstasche, um die riesige Flut an Plastiktüten im Land zu stoppen.
Über 50% der Gäste nutzen bereits wiederverwendbare Behältnisse, das reicht Wikinger Reisen aber noch lange nicht: Auch die andere Hälfte soll überzeugt werden, sodass in Zukunft nur noch plastikfreie Reisen im Programm sind.

 

Diese tollen Wanderregionen warten bei Wikinger Reisen auf dich!

Damit du eine Idee davon bekommst, welche Wanderabenteuer bei Wikinger Reisen auf dich warten, haben wir hier drei coole und ganz unterschiedliche Wanderreisen für dich rausgesucht!

Durchs malerische Lahntal in Deutschland

Du suchst nach einem kleinen Wanderabenteuer für zwischendurch? Dann erkunde doch einfach die schönsten Ecken Deutschlands zu Fuß und begib dich für vier Tage ins gemütliche Limburg! Hier checkst du ins coole Vienna House Easy* ein und erkundest in den nächsten Tagen den malerischen Lahnwanderweg, der dich an zahlreichen Burgen vorbeiführt und dir immer wieder herrliche Ausblicke auf die Lahn, den Taunus und den Westerwald schenkt.

Das Beste: Du kannst bei dieser individuellen Wanderreise sogar deinen Hund mitnehmen! Gewandert wird auf Wegen der Stiefel-Kategorie 1-2, während du dich auch ganz alleine in dieses kurze Wanderabenteuer stürzen kannst. Hier geht’s zur Buchung und zu weiteren Infos!

Hoch und runter in den Julischen Alpen in Slowenien

Slowenien mag zwar klein sein, dafür warten hier große Abenteuer auf dich! Die Julischen Alpen sind ein Paradies für Wanderer, auch wenn der 2.864 Meter hohen Triglav im gleichnamigen Nationalpark schon längst kein Geheimtipp mehr ist. Dennoch musst du dir die Wege hier kaum mit anderen Wanderern teilen und genießt atemberaubende Aussichten auf die umliegende Bergkulisse.

Du läufst vorbei am idyllischen Jasna-See und entlang eines romantischen Flüsschen, bis du das wunderschöne Krnica-Tal erreichst und hier in einer urigen Berghütte einkehrst. Weiter geht es auf den über 1.500 Meter hohen Berg Peč: Hier treffen sich die Grenzen der Länder Slowenien, Österreich und Italien.

Über das Radovna-Tal und kleine Dörfer geht es weiter zur Vintgar-Klamm: Hier zwängt sich türkisblaues Wasser durch die dunklen Felsen der Schlucht und sorgt für ein besonders geniales Bild. Anschließend steht das kleine Örtchen Bled und der Bleder See auf dem Programm.

Vom dicht bewaldeten, auf 1.200 Meter liegenden Hochplateau von Pokljuka, wanderst du über Almwiesen runter ins Ribnica-Tal zum Bohinj-See. Der See ist übrigens der perfekte Ort für eine Abkühlung, bevor du dich zu deiner letzten Station begibst: dem Savica-Wasserfall. Dieser fällt über zwei Stufen rund 80 Meter in die Tiefe!

Bei dieser individuellen Wanderreise bist du insgesamt acht Tage unterwegs und läufst größtenteils auf Wegen der Stiefel-Kategorie 2, aber auch der Kategorie 1-2. Hier bekommst du mehr Infos und kannst die Wanderreise buchen.

Einmal entlang des Kerry Way in Irland

Im Südwesten Irlands kannst du dich in ein ganz besonderes Wanderabenteuer stürzen: Hier wartet der 215 Kilometer lange Kerry Way auf dich! Er führt dich einmal entlang der Highlights der Iveragh-Halbinsel. Deine Wanderung startet im Killarney-Nationalpark: Hier läufst du zum Torc-Wasserfall und entlang der wunderschönen Seen von Killarney mit ihren mehr als 40 kleinen Inseln.

Ein weiteres Highlight ist das Bridia Valley, das für seine zerklüfteten, von Gletschern gebildeten Glens bekannt ist. Weiter geht es entlang der Küste der Halbinsel, entlang menschenleerer Strände und vorbei an quirligen Fischerdörfern. Besonders schön ist die Dingle Bay, von der du eine wunderbare Aussicht auf den Atlantik genießt.

Zwei Dinge sind auf deiner Wanderung entlang des Kerry Way sicher: unzählige Schafe und spannende Gespräche mit Einheimischen in einem der vielen Pubs unterwegs – Irland muss man einfach lieben!

Bei diesem Wanderabenteuer kannst du dich zwischen einer acht- oder einer 12-tägigen Strecke entscheiden und läufst dabei auf Wegen der Stiefel-Kategorie 2 sowie 2-3. Die Reise ist sogar ab einer Person buchbar. Mehr Infos zur Wanderung und die Buchungsoption findest du hier!

Organisiert läuft’s sich entspannter!

Ob du noch Wanderanfänger oder bereits echter Wanderprofi bist, eine organisierte Wanderreise bringt viele Vorteile mit sich: Zum einen musst du dich im Vorfeld um nichts kümmern, zum anderen ist auch die Wanderung selbst viel entspannter. Dabei entdeckst du Gegenden, die du so vielleicht gar nicht auf dem Schirm hattest, und erlebst ein Wanderabenteuer, das genau zu dir und deinen Wünschen passt.

Von gemütlichen Wanderungen bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren, von Wegen, die du gemeinsam mit deinem Partner, oder gleich mit all deinen besten Freunden oder deinem besten Freund auf vier Pfoten gehst, bei den individuellen Wanderreisen von Wikinger Reisen wirst du mit Sicherheit fündig – dank der 50-jährigen Erfahrung kannst du dir mit Wikinger Reisen deinen ganz eigenen Wandertraum erfüllen!

Line
Line ist zwar ein Großstadtkind, fühlt sich in der Natur aber mittlerweile weitaus mehr zuhause als im trüb-grauem Häuserdschungel. Wenn sie sich nicht gerade mit Sebastian ins Abenteuer stürzt, findest du sie entweder im Reitstall, in einer finnischen Sauna oder in einem süßen Café am Laptop mit einem Flat White und einem leckeren Cheese Cake vor der Nase.
Line

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.