Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer!

Die 14 wichtigsten Flughäfen und was du dort bei einem Zwischenstopp tun kannst!

Flughäfen sind meistens nicht gerade ein Ort zum Wohlfühlen und ebenfalls kein Ort, wo du gerne Stunden verbringst. Leider sind vor allem Langstrecken oft mit einem Zwischenstopp verbunden, der sich gerne mal über die Nacht zieht. Wie schön wäre da ein Bett, das du für ein paar Stunden beziehen könntest oder ein bisschen frische Luft, um wieder etwas Energie in deinen Körper strömen zu lassen. Statt stundenlang von einem Duty Free und Café zum nächsten zu schlendern, kannst du deine Wartezeit an vielen Flughäfen der Welt viel besser rumkriegen!

Was du an den wichtigsten Drehkreuzen der Welt während deinem Zwischenstopp alles machen kannst, an welchen du freies WiFi zur Verfügung hast und wo das Warten am Flughafen sogar richtig Spaß macht, erfährst du in diesem Beitrag!

Drehkreuze der Welt

Wie du dir bei einem langen Zwischenstopp am besten die Zeit vertreibst!

Die wichtigsten Flughäfen in Europa

1. Frankfurt Airport

Der Flughafen in Frankfurt ist der größte Deutschlands und der viertgrößte Europas. Er bildet das Drehkreuz von Lufthansa. Europa, Amerika, Asien, Afrika sowie der Nahe Osten werden von hier aus angeflogen.

Zeit vertreiben am Flughafen Frankfurt

Für Erholung hat sich der Flughafen Frankfurt einiges für dich ausgedacht: Wellness in einem der Be Relax Spas in Terminal 1 oder 2, Duschen in Terminal 1 oder 2 (6 Euro), ein Besuch beim Frisör und zwei Yoga Räume in Terminal 1 und 2, die sogar mit Matten ausgestattet sind.

Außerdem gibt es diverse Ruhezonen mit Liegesitzen in Terminal 1 (Gates B42/43) und im Terminal 2 gegenüber der Flugsteige D1 bis D4. Holzfußboden und neben dir grüne Pflanzen, hier kannst du dir eine gute Zeit machen! Steckdosen git es in Reichweite und wenn du arbeiten musst oder willst, findest du an den Gates Arbeitstresen mit Strom- und USB-Anschlüssen.

Bei der Planung deines Aufenthalts am Frankfurter Flughafen hilft dir die praktische „Create Your Stay“-App. Sie zeigt dir, was bei zwei, vier oder mehr als sechs Stunden möglich ist. Du kannst dir zum Beispiel eine Hot-Stone-Massage gönnen, eine Flughafenrundfahrt machen oder einen Ausflug nach Heidelberg oder ins Rheingau. Sogar ein Flug mit dem Flugsimulator ist möglich!

Und das Beste: WiFi gibt es komplett kostenlos und rund um die Uhr!

2. Amsterdam Schiphol

Am Flughafen Amsterdam befindet sich die Basis von KLM, von der aus du vor allem nach Europa und Nordamerika abheben kannst. Asien steht natürlich ebenfalls auf dem Programm, mit Singapore Airlines kommst du zum Beispiel günstig nach Indonesien und weiter nach Bali. Schiphol ist übrigens der fünftgrößte Flughafen Europas!

Zeit vertreiben am Flughafen Amsterdam Schiphol

Oft hast du nach langen Flügen das Bedürfnis, ein paar Minuten frische Luft zu schnappen, kommst aber von deinem Terminal nirgends raus. In Schipol ist das anders: Hier kommst du im Airport Park am Schiphol an frische Luft! Erholung findest du hingegen im XpresSpa in Lounge 2/3 Pier D, wo du aus verschiedenen Massagen oder wohltuenden Behandlungen wählen kannst. Ein weiteres Spa gibt es von Rituals in Lounge 1.

Wenn dir nach einer Dusche ist, kannst du dir entweder eine Duschkabine im Mercure Terminal Hotel in Lounge 3 oder Yotel in Lounge 2 in der Nähe von Pier D mieten. Eine Stunde kostet jeweils 15 €. Kein günstiges Vergnügen, aber dafür fühlst du dich danach wieder wie neugeboren!

Für einen Kaffee mit Aussicht und an der frischen Luft geh zur Panoramaterrasse zwischen Ankunft 1 und 2 im dritten Stock. Eine besondere Aktivität, die der Flughafen anbietet, ist die „Behind the Scenes Tour“, bei der du eine Stunde lang unter anderem die Feuerwehr, die Hangaren und andere Orte, die für die Öffentlichkeit normalerweise nicht zugänglich sind, besuchst. Die Touren starten täglich um 9.30, 11.00, 13.00, 14.30 und 16.30 Uhr vom Busstopp A15. Tickets gibts beim Planes@Plaza Geschäft im Schiphol Plaza und kosten 15,50 Euro.

Bei einem Aufenthalt von mehr als vier Stunden lohnt sich ein Ausflug in die Stadt, denn die Fahrt dauert nur 15 Minuten. Ein erster Eindruck von Amsterdam plus ein leckeres Essen fernab des Flughafens und dein Zwischenstopp vergeht im Nu!

Falls du ein wenig online gehen möchtest, bekommst du auch am Flughafen Amsterdam Schiphol überall kostenloses WiFi!

3. London Heathrow

London Heathrow ist der größte Flughafen Europas und der drittgrößte der Welt. British Airways, eine der größten Airlines der Welt, hat hier ihre Basis. Nord- und Südamerika, Afrika, Europa, Asien, Australien und Neuseeland – British Airways bringt dich von London Heathrow wirklich überall hin!

Zeit vertreiben am Flughafen London Heathrow

Da London Heathrow wirklich riesig ist, solltest du die Distanzen nicht unterschätzen. Ein kurzer Ausflug zum Sushi Restaurant kann schnell mal zwei Stunden in Anspruch nehmen. Viel kannst du an diesem Flughafen neben Shopping, Essen und Leute beobachten nicht wirklich tun.

Wellness und ein Fitnessstudio erwarten dich im Sofitel Hotel, für das du einen Tagespass kaufen kannst. Im Terminal 5 gibt es außerdem eine ganz coole Ausstellung Britischer Künstler, die dort ihre Skulpturen, Gemälde und Fotografien präsentieren.

Immerhin gibt es auch hier kostenloses Wifi, sodass du dir online deine Zeit vertreiben kannst. Außerdem findest du hier und da Computer-Arbeitsplätze und überall gibt es Aufladestationen.

London Heathrow / Zwischenstopp

Photo von michaelpuche

4. Paris-Charles-De-Gaulle

Der zweitgrößte Flughafen Europas bildet das Drehkreuz für Air France. Von hier aus starten Maschinen in alle Himmelsrichtungen, zu über 190 Zielen weltweit.

Zeit vertreiben am Flughafen Paris-Charles-De-Gaulle

Ein bisschen Wellness und Entspannung von deinem nächsten Abenteuer schadet natürlich nie! Im Be Relax Spa in den Terminals 2A, C, D und F kannst du dich massieren lassen und eine Sauerstoff- oder Aromatherapie genießen. Außerdem gibt es Zonen zum Meditieren am Flughafen, wenn du lieber komplett deine Ruhe haben willst. Super entspannen kannst du bei mehr als fünf Stunden Zeit bei einem guten Film in der Video Lounge der Galerie Parisienne. Gemütliche Sofas, Popcorn und eine kalte Cola in der Hand, und du merkst gar nicht, dass du mitten im Trubel eines Flughafens sitzt. Das Kino befindet sich in Terminal 2 E.

Außerdem kannst du dich im Paris-Charles-De-Gaulle auf die Spuren von Alfred Mehran begeben. Der Iraner lebte 18 Jahre lang in Terminal 1, Halle 5, Ebene 0 neben McDonald’s. Sein Leben dort wurde mit Tom Hanks in „Terminal“ verfilmt. Unvorstellbar, dass hier jemand gehaust hat und noch dazu so lang!

Wenn du noch länger in Paris ausharren musst, dann nutze die Zeit für einen Ausflug in die Stadt. Mit der RER Bahn bist du in gut 30 Minuten für 10 Euro in der Innenstadt.

Am gesamten Flughafen bekommst du kostenloses WiFi, allerdings ist dieses nicht gerade schnell. Schnelleres Premium-Wifi kostet gleich ab 2,90 € pro 20 Minuten. Dafür gibt es zahlreiche Computerstationen mit Internet.

5. Helsinki Airport

Hier im hohen Norden in Finnland befindet sich die Basis von Finnair, die Destinationen in Europa, Nordamerika und Ostasien bedient.

Zeit vertreiben am Flughafen Helsinki Airport

Der Flughafen Helsinki überrascht dich mit einigen Besonderheiten: Zum Beispiel gibt es in der öffentlichen Kainuu Lounge eine Buch-Tausch-Börse, bei der du alten gegen neuen Lesestoff tauschen kannst. Wenn du dich für Kunst interessierst, erwartet dich eine Galerie mit Werken finnischer Künstler. Etwas außerhalb gibt es zudem ein Flugmuseum, in dem 80 Maschinen ausgestellt sind.

Von der Terrasse der Arctic Bar kannst du das geschäftige Treiben auf dem Flugfeld beobachten und auf der Terrasse frische Luft schnappen. Sie befindet sich bei Gate 30 im zweiten Stock. Schlafkabinen gibt es sogar kostenlos an Gate 37, an Gate 31 kosten sie fünf Euro pro Stunde.

Kostenloses WiFi bis zu 100 MB bekommst du im gesamten Flughafen und Ladestationen sowie Arbeitsplätze findest du an verschiedenen Gates.

6. Oslo Lufthavn

Oslo Lufthavn dient als Drehkreuz für die Airlines SAS und Norwegian. Mit letzterer kommst du unter anderem günstig nach Thailand und in die die USA.

Zeit vertreiben am Flughafen Oslo Lufthavn

Viel gibt es neben Essen, Trinken und Shoppen für dich nicht zu tun am Flughafen Oslo. In der OSL Lounge kannst du für circa 32 Euro relaxen, lesen und die Ruhe genießen. Außerdem kannst du solange im Internet surfen, wie du willst.

Praktisch: Beim Gate A2 und den Toiletten gegenüber des Duty Free Shops hast du die Möglichkeit, deine Wasserflasche kostenlos mit purem norwegischen Wasser auffüllen. Damit sparst du dir auf jeden Fall ein paar Euro!

Bis zu zwei Stunden kannst du am Oslo Lufthavn gratis surfen und außerdem ist es möglich, dein Handy kabellos aufzuladen (powermat.com)!

Die wichtigsten Flughäfen in Asien

7. Dubai International

Der Flughafen in Dubai ist der wichtigste im Mittleren Osten. Hier hat Emirates ihr Drehkreuz, die eine der größten Fluggesellschaften der Welt ist. Afrika, Ozeanien, Nord- und Südamerika sowie Europa, Emirates steuert eigentlich alles an!

Zeit vertreiben am Dubai International Flughafen

Ruhe und Erholung findest du beispielsweise im Zen-Garten in Terminal 3, in der Nähe der Gates B7 und B27. Palmen und eine ruhige Atmosphäre, hier fällt Runterkommen leicht! Für ein ungestörtes Nickerchen gibt es Schlafkabinen in Terminal 1, in der Nähe des Gate C22. Sie sind zwar nicht gerade groß und nicht wahnsinnig komfortabel, erfüllen aber mit Bett und Decke ihren Zweck.

Im „Dubai International Hotel“ kannst du gegen Gebühr das Spa und den Swimmingpool nutzen. Perfekt, wenn du schon einen langen Flug hinter oder eventuell noch vor dir hast.

Richtig cool ist außerdem, dass du kostenlos eine zweieinhalbstündige Stadttour mit dem Bus machen kannst. Wenn dein Aufenthalt sechs oder sieben Stunden dauert, ist das eine super Abwechslung und du kannst sogar noch ein bisschen in die arabische Welt eintauchen.

WiFi gibt es für eine Stunde kostenlos, danach musst du ab 5 Euro pro Stunde zahlen.

Dubai / Zwischenstopp

Photo von kyolshin

8. Abu Dhabi International Airport

Etihad Airways sowie andere internationale Fluggesellschaften nutzen Abu Dhabi als ihr Drehkreuz für Flüge nach Europa, Asien, Afrika, Australien sowie Nord- und Südamerika.

Zeit vertreiben am Abu Dhabi International Airport

Wenn dein Zwischenstopp nur bis zu vier Stunden dauert, kannst du dir ein leckeres Essen in einer der Lounges, Al Reem Lounge oder Al Dhabi Lounge gönnen, auch wenn du nicht Business oder First Class fliegst. Hier ist es zudem super möglich, zu arbeiten. Im bekannten Six Senses Spa kannst du mal so richtig entspannen: 15 Minuten professionelle Massage oder Gesichtsbehandlung und du fühlst dich frisch und voller Energie!

Wenn du mehr Zeit rumkriegen und Schlaf nachholen musst, miete eine Schlafkabine in Terminal 3, ab acht Euro pro Stunde. Aufwändigere Wellnessbehandlungen gibt’s im Tosa Spa an der Skypark Plaza und im Terminal 1. Hier kannst du dich zwei bis drei Stunden aufhalten und einfach komplett abschalten.

Natürlich gibt es zudem die Möglichkeit, den Flughafen zu verlassen und zum Beispiel die imposante Sheikh Zayed Grand Mosque oder die Yas Marina Circuit, eine Formel 1 Rennstrecke, zu besichtigen. Dafür brauchst du nur ein Transit Visum und mindestens drei Stunden Zeit.

Auch auf dem gesamten Gelände des Abu Dhabi International Airports findest du kostenloses Wifi!

9. Doha Hamad International

Der Doha Hamad International ist die Basis für Qatar Airways, die über 140 Ziele in Nord- und Südamerika, Asien, Afrika, Australien, Europa sowie dem Nahen und Mittleren Osten bedient.

Zeit vertreiben am Flughafen Doha Hamad International

Für Economy-Passagiere bietet die Oryx Lounge für 50 Euro Essen, Trinken, gutes Internet und eine Ruhezone. Hier kannst du ebenfalls sehr gut arbeiten, denn die Atmosphäre ist ganz ruhig und entspannt, im Gegensatz zum Trubel draußen. Überall im Flughafen hast du zudem die Möglichkeit, dir in Ruheräumen die Wartezeit erträglich zu machen. Wenn du dich dagegen lieber etwas bewegen möchtest, dann geh ins Vitality Wellbeing & Fitness Center, das sogar einen Swimmingpool hat und wo du entspannt duschen kannst.

Im ganzen Flughafen verteilt triffst du außerdem auf Kunstgegenstände, die in Zusammenarbeit mit lokalen Museen entstanden sind. Du musst nur die Augen aufhalten!

WiFi gibt es im Passagierbereich kostenlos und zudem triffst du immer wieder auf zusätzliche Computerstationen mit Internetzugang.

10. Singapur Changi

Singapur ist das Drehkreuz für Singapore Airlines, aber auch viele andere Airlines nutzen die Stadt als Zwischenstopp. Von Deutschland fliegt Singapore Airlines zum Beispiel nach Asien, Australien oder Neuseeland. Dieser Flughafen ist bei der Beliebtheit der Fluggäste weltweit immer ganz vorn dabei und das wird dich nicht überraschen!

Zeit vertreiben am Singapur Changi Flughafen

Du hast Lust, einen aktuellen Film anzuschauen, denn die Auswahl im Flugzeug war nicht so toll? Dann setz dich ins Kino in Terminal 2 oder 3! Dir ist mehr nach Erholung? Dann geh in den Schmetterlingsgarten mit über 1.000 Arten in Terminal 3, der sich unter freiem Himmel befindet und wo sich deine Lungen über ein bisschen frische Luft freuen. Außerdem gibt es einen Wasserlilien-, Sonnenblumen- oder Orchideengarten.

Die beeindruckenden Koi-Fische kannst du in einem Becken in Terminal 3 beobachten. Für ein paar Runden Schwimmen und Erfrischung findest du im Terminal 1 einen Open-Air-Swimmingpool auf der Dachterrasse, von der aus du den Flugzeugen beim Starten und Landen zusehen kannst.

Am Singapur Changi Flughafen findest du über 500 Internetkioske und bekommst überall kostenloses Wifi.

Wenn du etwas mehr Zeit hast, dann schau dir Singpur im Schnelldurchlauf an und mach eine kostenlose Bus-City-Tour ab dem Flughafen.

Singapur / Zwischenstopp

Photo von joyfull

11. Beijing Capital International Airport

Nach Atlanta in den USA ist der Beijing Capital International Airport der zweitgrößte der Welt. Er bildet das Drehkreuz für Air China, China Southern Airlines und Hainan Airlines, die hauptsächlich innerhalb Chinas Flüge anbietet, zum Beispiel auch nach Hong Kong.

Zeit vertreiben am Beijing Capital International Airport

Hourly Lounges gibt es in Terminal 1 und 2. Hier kannst du dir stundenweise ein Zimmer buchen, teilweise mit Dusche. Eine Stunde kostet vier Euro pro Person. Im Flughafengebäude finden täglich einige Aktivitäten und Vorstellungen statt, die dich als Wartenden bei Laune halten. Gesang und Tanz gibt’s in Terminal 3 E beim Brunnen. Fische kannst du in T3-E im Suzhou und Royal Garden füttern.

An verschiedenen Orten in Terminal 2 und 3 gibt es für Technik- und Spielfans kostenlose XBoxen, Audio-Videos und andere Entertainment Angebote. Neben dem Beobachten von Leuten aus aller Welt gibt es für dich hier also einiges zu tun!

Natürlich gibt es auch hier im gesamten Flughafen kostenloses WiFi.

12. Hong Kong International Airport

Der zweitgrößte Flughafen Chinas ist Drehkreuz von Cathay Pacific, die neben Zielen in China auch Destinationen in Europa, Afrika, Amerika, Asien und Australien oder Neuseeland anfliegt.

Zeit vertreiben am Hong Kong International Airport

Am Flughafen von Hong Kong kommst du, wenn du Kunstfan bist, auf deine Kosten. Es gibt diverse Ausstellungen, zum Beispiel eine von Bruce Lee „Kung-Fu – Art – Life“ beim Gate 62 in Terminal 1 oder „Theatre Art of Canonese Opera“ bei Gate 22, Terminal 1. An Terminal 2, Level 6, gibt es außerdem ein Imax-Kino, in dem du die neuesten Filme anschauen kannst.

Wellness wird am Terminal 1 und 2 angeboten, von Massage über Maniküre oder Haarbehandlungen, danach gehst du voll erholt wieder raus. Im Aviation Discovery Centre dreht sich alles um das Thema Luftfahrt, inklusive Aussicht auf den Flughafen vom SkyDeck. Außerdem im Angebot: ein virtueller Golfplatz im GreenLive AIR, wo du dir mit einer 9- oder 18-Loch Runde super die Zeit vertreiben kannst und dich zusätzlich noch ein bisschen bewegst nach dem vielen Sitzen.

Am Hong Kong International Airport findest du über 1.300 Ladestationen und bekommst in allen öffentlichen Bereichen kostenloses Wifi.

Die wichtigsten Flughäfen in Amerika

13. New York John F. Kennedy International

Der Flughafen J.F.K. in New York liegt in Queens, 25 Kilometer vom Zentrum in Manhattan entfernt. Delta Airlines, eine der größten Fluggesellschaften der USA, nutzt den Flughafen als Drehkreuz für Verbindungen nach Europa, aber auch Lufthansa ist hier sehr präsent.

Wenn du einen Roadtrip durch die USA wie zum Beispiel durch Florida planst, kann es sehr gut sein, dass du erst einmal einen Zwischenstopp am New York John F. Kennedy International einlegst und von hier zu deinem eigentlichen Endziel weiterfliegst.

Zeit vertreiben am New York John F. Kennedy International Airport

Wenn du einen längeren Zwischenstopp in New York hast und übermüdet bist, lohnt es sich ein Hotelzimmer zu mieten. Viele werden pro Stunde bezahlt. Bedeutet, du kannst zum Beispiel drei Stunden in einem echten Bett schlafen, eine Stunde das Fitness Studio nutzen und danach noch gemütlich duschen.

XPress Spas gibt’s in Terminals 1, 4 und 7. Der Flughafen selbst hat sonst leider nicht viel zu bieten. Eigentlich verwunderlich bei einem Land wie den USA, das gern mal etwas größenwahnsinnig ist.

WiFi gibt es leider auch nur für 30 Minuten umsonst und noch nicht einmal bei Starbucks bekommst du für deinen teuren Kaffee gratis Internet dazu.

14. Atlanta Hartsfield-Jackson

In Atlanta befindet sich das größte Drehkreuz der Welt. Reisende aus Europa fliegen von hier nach einem Zwischenstopp meistens in andere Städte der USA weiter.

Zeit vertreiben am Atlanta Hartsfield-Jackson Airport

Dieser Flughafen ist wirklich gigantisch und wirkt oft wie eine kleine Stadt aus Terminals, Gates und Trambahnen. Für eine Mütze Schlaf gibt es ein Minihotel, Minute Suites, in Halle B bei Gate B16. Auch entspannen und in Ruhe arbeiten kannst du hier super. Eine Stunde kostet allerdings gut 34 €, nicht gerade ein Schnäppchen!

Außergewöhnlich gutes Sushi sowie richtig leckere Drinks gibt’s im One Flew South. Diese haben allerdings auch ihren Preis! Im The Bar in Terminal E versorgt dich außerdem ein Klavierspieler live mit gratis Musik zu deinem Drink. Zudem bietet der Flughafen an einigen Tagen im Jahr ein Musikprogramm im Atrium, darunter Auftritte von Jazz Bands während des Jazz Festivals. Kunst wird in Atlanta ebenso groß geschrieben. Ausstellungen und Vorstellungen zeigen Künstler, die mit den ganz großen der Welt mithalten können.

Und das Coole: Hier bekommst du am gesamten Flughafen kostenloses Wifi!

Es gibt viel zu tun an den Drehkreuzen der Welt!

Das Angebot an den meisten Flughäfen ist zwar noch stark ausbaufähig, es gibt aber an den meisten doch mehr für dich zu tun, als du vielleicht denkst. Vor allem bei einem längeren Zwischenstopp lohnt es sich oft, das Flughafengelände zu verlassen und noch etwas von der Stadt zu sehen. Dabei geht die Zeit wirklich schnell rum, du bewegst dich ein bisschen und kannst einen guten Kaffee oder ein leckeres, günstigeres Essen als am Flughafen genießen. Wellness ist am Flughafen oft nicht gerade günstig, aber eine Massage tut dir sicher selten so gut wie nach einem langen Flug und vor deinem nächsten, großen Abenteuer. Frische Luft auf Terrassen und in Gärten einzuatmen, gibt dir außerdem einen Energieschub, um den nächsten Flug zu überstehen. Die Möglichkeiten sind also da, du musst sie während deinem Zwischenstopp nur nutzen!

Welche Tipps hast du, um bei einem längeren Zwischenstopp am Flughafen die Zeit rumzukriegen? Verrate sie uns in den Kommentaren!

Kommentar verfassen

6 Kommentare zu „Die 14 wichtigsten Flughäfen und was du dort bei einem Zwischenstopp tun kannst!

  1. Pia & Cris on

    Hi Nina,
    nach ein paar Stunden Aufenthalt in Oslo haben wir auch nach sämtlichen Beschäftigungen gesucht. Aber mehr als du schon erwähnt hattest gab es leider wirklich nicht.
    Welcher Flughafen bei deiner Auflistung noch fehlen könnte, ist Kopenhagen. Ein Shopping-Paradies mit unzählingen Cafe´s und Restaurants. Fast eine eigene kleine Stadt mit sämtlichen Schnick-Schnack von H&M bis Gucci. Auch wenn etwas teuer, gibt es einen super leckeren Burger in der O´Learys Sportsbar. Bei einem Aufenthalt über Nacht, können Reisende ohne Probleme das Kinderparadies als geeignete Schlafstätte in Beschlag nehmen. Weiche Matratzen, (Kuscheltiere^^) und es ist etwas ab vom Schuss.

    Danke für all die tollen Tipps weltweit!

    Pia&Cris

    Antworten
    • Nina Zasche on

      Hi Pia & Cris,

      cool, danke für die Tipps. Das hört sich ja wirklich sehr gemütlich an, das Kinderparadies. 🙂 Ich war nur mal übers Wochenende in Kopenhagen. Ist aber schon etwas länger her. Werde ich auf jeden Fall aufsuchen beim nächsten Mal!

      Liebe Grüße,

      Nina

      Antworten
  2. Herumtreiberin on

    Mensch, das mit der Stadttour in Dubai hätte ich mal wissen müssen – da war ich vor 1 1/2 Monaten nämlich erst und hatte einen längeren Aufenthalt. Fürs nächste Mal weiß ich jetzt ja Bescheid. 🙂
    Den Flughafen in Bangkok fand ich auch nicht schlecht: viele Läden, Möglichkeiten zu duschen und sich massieren zu lassen – das war für mich der perfekte Ausklang nach einer anstrengenden Reise!

    LG, Herumtreiberin

    Antworten
  3. Anfängerin on

    Hi Nina,
    Könntet ihr einmal das Procedere erklären, auf was ich alles achten muss, wenn ich den Flughafen verlasse zwischen 2 Flügen? Visa, Sicherheitskontrolle, Transit? Ich bin im August 14h in Hong Kong und würde gerne eine Tour durch die Stadt machen. Habt ihr Links, wo ich Infos finde oder gibt es evtl sogar Angebote extra für Kurzaufenthalte?
    Freue mich von euch zu hören!
    Eure ‚Anfängerin‘

    Antworten
    • Nina Zasche on

      Leider hatte ich noch nie einen Zwischenstopp in Hong Kong. Du brauchst allerdings für Hong Kong kein Visum, kannst also ganz einfach den Flughafen verlassen und dann nach ein paar Stunden wieder rein. Du solltest vorher fragen, ob dein Gepäck durchgecheckt wird, sonst musst du es abholen und dann wieder einchecken. Mehr Informationen zur Einreise findest auf der Seite des Auswärtigen Amts.
      Für Touren schau doch mal auf der Seite von layoverguide für Hong Kong.
      Ich hoffe ich konnte dir damit etwas weiterhelfen. 🙂
      Liebe Grüße

      Antworten