Dometic CFX3 35: Darum solltest du bei deinem Abenteuer die Kühl- und Gefrierbox von Dometic dabei haben!

Abenteuer - Freizeit

Warum du bei deinen Abenteuern die neue Kühl- und Gefrierbox von Dometic dabei haben solltest!

Du bist gerne draußen unterwegs und ein echter Abenteurer, dem hochwertige Lebensmittel genauso am Herzen liegen wie das bewusste Leben in der Natur? Dann ist die Dometic CFX3 35 der perfekte Begleiter für deine zukünftigen Reiseerlebnisse!

Wir haben die Kühlbox von Dometic bei unseren Abenteuern in der Natur auf Herz und Nieren getestet und verraten dir in den nächsten Zeilen, warum wir kein Abenteuer mehr ohne die CFX3 35 bestreiten wollen und welche genialen Features in der neuen Kühl- und Gefrierbox von Dometic stecken!

Advertorial

Sebastian Canaves - Reise
Sebastian Canaves
11. Januar 2020

CFX3 35: Die neue Kühl- und Gefrierbox von Dometic!

Jeder, der schonmal einen Roadtrip unternommen hat, kennt diese Situation: Nach einer anstrengenden Fahrt kommst du endlich an deinem Campingspot für die Nacht an, vor dir erstreckt sich ein wunderschöner menschenleerer Strand und die Sonne geht langsam am Horizont unter – der perfekte Moment für ein eiskaltes Bier!

Voller Freude rennst du zum Kofferraum deines Autos, nur um festzustellen, dass deine Kühlbox mittlerweile alles andere als kühl ist und deine Lebensmittel bereits im Wasser schwimmen. Das war’s mit dem eiskalten Bier und wohl auch mit einem leckeren Abendessen…

Die guten Neuigkeiten: Solche Situationen gehören dank der neuen Dometic CFX3 35 ab sofort der Vergangenheit an!

Das macht die Dometic CFX3 35 aus

Diese tragbare Kühl- und Gefrierbox ist nicht nur der perfekte Begleiter für deine Roadtrips und Abenteuer in der Natur, sondern lässt sich auch zuhause praktisch einsetzen: Sei es bei einer Party mit Freunden als zusätzlicher Kühlschrank für Getränke oder bei einer Feier im Freien, du kannst die Dometic CFX3 35 problemlos überallhin mitnehmen und dank des USB-Anschlusses und einer externen Batterie wie der Dometic PLB40 auch unterwegs betreiben.

In Kombination mit der Dometic PLB40

Hier findest du unseren ausführlichen Beitrag zur Dometic PLB40!

off the path logo

Das Coole: Die Temperatur der Kühlbox lässt sich ganz unkompliziert über eine App steuern, alternativ wird dir die Kühltemperatur über ein Display angezeigt. Dabei kühlt die Box sehr schnell runter, ohne viel Energie zu verbrauchen. Sie lässt sich nicht nur einfach öffnen, ein zusätzliches LED-Licht sorgt außerdem dafür, dass du selbst im Dunkeln alles im Inneren der Box siehst. Und dank der Tragegriffe kannst du die Box problemlos tragen, oder nur den Korb aus der Box herausnehmen.

Diese vielen cleveren Funktionen gepaart mit dem schicken Design und der intuitiven Bedienung der Kühl- und Gefrierbox machen die Dometic CFX3 35 zu einem unverzichtbaren Gadget für alle Abenteurer!

Die Vorteile der Dometic CFX3 35 :

tipp icon
Die CFX3 35 besitzt einen herausnehmbarem Korb.
Die Dometic CFX3 35 in Kombination mit der PLB40!
So hast du selbst an abgelegenen Orten kühle Getränke!

CFX3 35: Verarbeitung & Tragekomfort

Die Verarbeitung der CFX3 35 ist sehr hochwertig: Gerade die Außenseite des neuen Modells wurde so überarbeitet, dass die Box auch bei Stürzen oder Stößen keine Schäden davon trägt. Die Kühlbox wurde hierfür mit einem speziellen Schutzrahmen und verstärkten Ecken versehen.

Für den nötigen Tragekomfort sorgen zwei praktische Tragegriffe am Gehäuse der Kühl- und Gefrierbox. Diese ermöglichen es dir, deine Box auch außerhalb des Campers zu platzieren. Denn was gibt es Schöneres als ein leckeres Abendessen und ein kühles Bier unter freiem Himmel zu genießen?

CFX3 35: Fassungsvermögen & Aufteilung

Insgesamt verfügt die CFX3 35 über ein Fassungsvermögen von 32 Litern und ist daher für kürzerer, aber auch längere Abenteuer in die Natur genau richtig. Durch eine Klappe kommst du von oben an das Innere der Kühl- und Gefrierbox und kannst diese bequem mit Lebensmitteln und Getränken befüllen. Damit der Inhalt der Kühlbox immer schön kühl bleibt und nicht unnötig Energie verschwendet wird, ist im Deckel der CFX3 35 eine spezielle Dichtung verbaut.

Um die zu kühlenden Gegenstände platzsparend und übersichtlich verstauen zu können, wurde das Modell mit einem teilbaren Korb versehen. Die Besonderheit hierbei ist, dass der Korbteiler vertikal und horizontal verwendet werden kann. Im Übrigen behältst du auch bei Dunkelheit stets den Überblick über den Inhalt der Kühlbox: Dank des LED-Lichts im Inneren der Kühlbox findest du so selbst mitten in der Nacht dein gekühltes Getränk!

Temperaturbeständigkeit

Du kannst die Temperaturbeständigkeit zusätzlich verbessern und das Fach noch schneller herunterkühlen, indem du die Einsätze vollständig entfernst!

tipp icon

CFX3 35: Anzeige & Steuerung

Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen wurde bei diesem Modell die Benutzerfreundlichkeit nochmal stark verbessert: Die neue standardisierte Benutzeroberfläche verfügt über ein farbiges Touch Display. Dieses zeigt dir den aktuellen Betriebsstatus sowie die Kühltemperatur und Ladeleistung des Geräts an. Je nachdem auf welche Temperatur du deine Gegenstände im Inneren der Box bringen willst, kannst du das über das Display problemlos steuern.

Besonders genial finden wir als absolute SmartHome Fans, dass die Temperaturregelung bei der CFX3 35 CFX Smartphone-App über Bluetooth oder WLANmöglich ist! Hier kannst du auch gleich noch den Leistungsverlauf im Überblick behalten.

CFX3 35: Kühlleistung

Neben Tragekomfort, dem Fassungsvermögen und der Steuerung ist natürlich die Kühlleistung ein herausragendes Argument für die Wahl der Kühlbox. Auch in diesem Punkt hat uns die CFX3 35 auf unseren Abenteuern überzeugt. Die Box kühlt selbst warme Inhalte innerhalb kürzester Zeit auf niedrige Temperaturen ab! Sogar der Transport von Eiswürfeln oder tiefgekühltem Fisch ist ohne Probleme möglich, denn die CFX3 35 kühlt auf eine Temperatur von bis zu -22 °C.

CFX3 35: Reinigung

Zu guter Letzt lässt sich die CFX3 35 auch kinderleicht reinigen: Hierfür musst du nur die Körbe herausnehmen und die Ablassschraube am Boden der Box öffnen. Anschließend kannst du den Innenraum mit Wasser abspritzen oder mit einem feuchten Tuch abwischen. Während das Spülwasser durch die Öffnung abfließen kann und so ungewollte Rückstände im Inneren der CFX3 35 vermieden werden.

Innovativer Kühler für mehr Outdoor-Abenteuer

Frische Lebensmittel und kühle Getränke machen jeden Roadtrip, Campingausflug und jede Gartenfeier zu einem noch genialeren Erlebnis! Warum sich also die Laune mit warmem Bier und Fertigessen vermiesen, wenn es so einfach geht: Mit der neuen CFX3 35 von Dometic bleiben deine Lebensmittel länger frisch und du produzierst zudem weniger Müll.Stelle einfach die gewünschte Temperatur an der Kühl- und Gefrierbox ein und genieße deinen gut gekühlten Proviant bei deinem nächsten Abenteuer in der Natur!

Alle Details der Dometic CFX3 35 im Überblick:

  • Modell: CFX3 35
  • Abmessungen: 69,4 x 40,7 x 39,8 cm
  • Gewicht: 17 kg
  • Fassungsvermögen: 36 Liter
  • Stromversorgungsoptionen: 100-240 V AC, 12/24 V DC oder Batteriebetrieb, solarkompatibel
  • Farbe: Schwarz / Grau
  • Kühlleistung: bis -22 °C
  • Besonderheiten: Bluetooth & WiFi Kompatibilität, USB-Ladeanschluss
  • Einsatzbereich: Camping, Roadtrip, Gartenfeier
  • Empfohlene Kombination: Dometic PLB40 (Lithium-Eisenphosphat Batterie)
    Zweizonen-Temperaturregelung
  • WiFi-fähige App: Steuerung der Temperatur für Kühl- und Gefrierfächer per Smartphone

Disclaimer: Wir haben die Dometic CFX3 35 für unsere Abenteuer in der Natur von Dometic gestellt bekommen – vielen Dank dafür an dieser Stelle! Unser Testurteil und unsere Art der Berichterstattung bleiben davon jedoch unberührt.

Die besten Reise-Tipps auf Pinterest

Speichere diesen Beitrag und folge uns. Hier findest du alle Reisetipps von Off the Path. Entdecke die coolsten Outdoor Abenteuer , die schönsten Hotels und die besten Roadtrips.

Dometic CFX3 35: Darum solltest du bei deinem Abenteuer die Kühl- und Gefrierbox von Dometic dabei haben!

 
Sebastian Canaves
Sebastian Canaves - Reise
Dir gefällt unser Beitrag?

8 Kommentare

  1. Hallo super Artikel 🙂
    Mit welcher App hast du sie verbunden?
    Ich kriege sie mit der CFX App aus dem Appstore nicht über das Handy verbunden.
    Was mache ich falsch?

  2. Danke für den tollen Bericht. Was ist der genaue Unterschied zwischen der CFX3 und der CFX Serie (Außer die Steuerung mit App). Ich durfte mal eine CFX28 testen und war sehr zufrieden damit. Lohnt sich der Aufpreis für die CFX3 35.

    Liebe Grüße
    Uli

    1. Hi Uli,

      der Unterschied ist neben dem Design die Hardware. Der Stromverbrauch ist bei der CFX3 effizienter. Wir konnten eine CFX3 35 mit der PLB40 fast 4 Tage betreiben, während wir die alte (CFX35) nur 3 Tage betreiben konnten.

      Besonders, wenn du eine größere Box nimmst mit Kühl- und Gefrierfach, lohnt es sich auf die neuere Version zu setzen. Außerdem ist die Software in der CFX3 Serie viel besser und zuverlässiger.

      Viele Grüße

  3. Hallo Sebastian
    Danke für den Artikel
    Kannst du was zu den Geräuschen (Lautstärke) der alten (CFX) und der neuen (CFX3) sagen.
    Ich würde sie gerne im VW Bus benutzen in dem ich dann auch schlafen möchte. Ist eine der beiden zu laut?
    Lieben Gruss
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.