Gibt es schon bald kostenlose Interrail Tickets für junge EU-Bürger?

Vereinigtes Königreich - Zug

Diese Frage stellst du dir vielleicht gerade, wenn du in den letzten Tagen die Nachrichten verfolgt hast. Das EU-Parlament berät sich momentan über ein ziemlich geniales Projekt, bei dem jeder EU-Bürger zu seinem 18. Geburtstag ein kostenloses Interrail Ticket geschenkt bekommt. Damit soll dir und vielen anderen jungen Leuten die Möglichkeit gegeben werden, Europa mit eigenen Augen zu entdecken.

Inbesondere nach Brexit erhoffen sich die Politiker, dass wir uns dadurch wieder für die EU und ihre Mitgliedsstaaten begeistern können und ein neues Gemeinschaftsgefühl zwischen allen Europäern entsteht. Was du über diesen neuen Plan des Parlaments wissen musst, wie du an ein solches Ticket kommst und wo du damit am besten hinfährst, verrate ich dir hier!

Gibt es schon bald kostenlose Interrail Tickets für junge EU-Bürger?

Das ist der aktuelle Stand

Das Parlament hat sich zwar bereits darauf geeinigt, dass es dieses Interrail Projekt in die Tat umsetzen möchte, allerdings hapert es im Moment noch an den nötigen Geldern. Fest steht jedoch, dass das europäische Bildungsprogramm Erasmus plus nächstes Jahr mit 50 Millionen Euro gefördert wird und ein Anteil von diesem Geld für die kostenlosen Interrail Tickets verwendet werden soll. Das bedeutet, dass die Gestaltung der Testphase direkt von der Höhe des dafür zur Verfügung stehenden Budgets abhängt. Um sicher zugehen, dass du bei dieser Testphase berücksichtigt wirst, solltest du also den Entwicklungen im Europaparlament folgen. Sobald sich etwas tut, wirst du das natürlich auf Off The Path erfahren.

Wenn du Interrail sowieso gerne nutzt und bereits volljährig bist, wird sich nichts für dich verändern. Du kaufst dein Ticket wie gehabt und kannst es so verwenden, wie du es gewohnt bist. Falls du allerdings noch keine 18 Jahre alt bist, lohnt es sich eventuell deine geplante Europatour bis nach deinem Geburtstag zu verschieben. Schon nächstes Jahr will die EU mit den kostenlosen Interrail Tickets in eine Testphase gehen – wäre doch praktisch, wenn du gleich als einer der Ersten von diesem Programm profitieren könntest.

Für wen ist das kostenlose Interrail Ticket gedacht?

Die Idee hinter diesem Projekt hat wirklich Tiefgang. Nachdem sich die Briten dieses Jahr mit Brexit gegen die EU entschieden haben, möchte das Parlament das Gemeinschaftsgefühl unter uns Europäern wieder stärken und vor allem der nächsten Generation ermöglichen die Länder Europas auf eigene Faust und ohne hohe Kosten zu entdecken. Laut Plan soll jedem EU-Bürger zu seinem 18. Geburtstag ein Interrail Ticket geschenkt werden.

Ob dieses Ticket genauso aufgebaut ist wie das uns bekannte Interrail Ticket, mit dem du in einem bestimmten Zeitraum unbegrenzt mit allen Zügen in Europa fahren kannst, oder, ob das kostenlose Ticket einige Einschränkungen hat, ist noch nicht bekannt. Klar ist aber schon: Solltest du in den nächsten Jahren volljährig werden, ist es wahrscheinlich, dass auch du ein solches Ticket bekommst – damit steht deinem Europatrip nichts mehr im Weg!

Wie kommst du an so ein Ticket?

Wie genau diese kostenlosen Interrail Tickets in Zukunft an den Mann oder die Frau gelangen, wurde noch nicht entschieden. Es kommt auch wieder darauf an, wie viel Geld für das Projekt locker gemacht werden kann. Falls sich genug finanzielle Mittel finden, wirklich jedem Geburtstagskind in der EU ein solches Ticket zur Verfügung zu stellen, ist es durchaus denkbar, dass der gesamte Prozess automatisiert wird. Das bedeutet, du müsstest dich in diesem Fall um nichts kümmern und erhältst pünktlich zum 18. Geburtstag dein Ticket.

Allerdings ist es wahrscheinlicher, dass das Budget eher begrenzt ist und die Mittel nicht ausreichen, um alle neuen volljährigen EU-Bürger jedes Jahr zu beschenken. Es gibt also mehr Geburtstagskinder als Tickets – für diesen Fall hat die EU bereits ein Lotterieverfahren angesprochen, was die Tickets unter allen Interessierten fair verteilt. Dafür ist es dann auch sicherlich notwendig, rechtzeitig einen Antrag zu stellen. Also erst einmal abwarten und im Ernstfall schnell sein!

Warum überhaupt Interrail?

Seitdem es Billigfluglinien gibt, geraten andere Verkehrsmittel, wie zum Beispiel der Zug immer mehr in den Hintergrund. Völlig zu Unrecht, denn eine Zugfahrt ist nicht nur gemütlicher, sondern du siehst gleich viel mehr von dem Land und der Gegend, die du bereist. Wenn dich dein nächstes Abenteuer durch Europa führt, dann ist Interrail vielleicht genau das, was du suchst!

Abgesehen von der geplanten kostenlosen EU-Alternative bietet Interrail zwei Arten von Tickets an: Den Global Pass, der in allen europäischen Ländern gültig ist und den One Country Pass, mit dem du – wie der Name schon verrät – nur in einem bestimmten Land Zugfahren kannst. Außerdem hast du noch die Wahl zwischen einem fortlaufenden oder einem flexiblen Pass. Ein fortlaufender Pass gilt nur an bestimmten Tagen eines vorher festgelegten Zeitraums, mit einem flexiblen Ticket kannst du wirklich an jedem Tag überall hinreisen. Letzteres ist allerdings nur für einen Global Pass möglich.

Übrigens: Alle, die 25 Jahre oder jünger sind, erhalten auf den Kaufpreis ihres Interrail Tickets 25 % – das lohnt sich wirklich!

Das ist aber noch nicht alles, denn mit deinem Interrail Pass hast du noch weitere Vorteile. Ganz besonders praktisch ist, dass neben jeder europäischen Zuglinie, auch einige Fähren in Europa kostenlos oder zu einem ermäßigten Preis mit dem Ticket genutzt werden können. Zudem bekommst du unter Vorlage deines Interrail Tickets auch Vergünstigungen bei verschiedenen Unterkünften und Attraktionen.

So könnte dein Interrail-Abenteuer aussehen!

1. Die Städte des Nordens erkunden

Du bist noch nie durch Skandinavien gereist? Dann wird es höchste Zeit. Gerade im Winter ist der europäische Norden mit dem vielen Schnee richtig cool. Mit dem Zug geht es zuerst nach Kopenhagen. Dort wartet das angesagte Viertel Nørrebro und der Fredriksberg Runddel, auf dem du ein paar Runden mit deinen Schlittschuhen drehst, bevor es wieder auf die Gleise geht. Nach etwa 4 Stunden kommst du am Bahnhof in Göteborg an. Die Stadt hat so einiges zu bieten, vor allem kulinarisch. Am besten probierst du dich durch das Angebot der verschiedenen Stände in der Markthalle Stora Saluhallen – du wirst es nicht bereuen. Als Kontrastprogramm lohnt sich ein kurzer Abstecher in den Slottskogen Park, um Elche zu beobachten. Wieder im Zug machst du dich auf den Weg zu deinem letzten Stopp nach Oslo. Hier darfst du dir Korketrekken, eine zwei Kilometer lange Rodelbahn auf keinen Fall entgehen lassen!

2. Quer durch den Osten Europas

Dein Interrail Abenteuer durch Osteuropa startet in Prag. Nimm dir ein bisschen mehr Zeit, um die vielen coolen Ecken dieser Stadt zu entdecken. Für einen wirklich tollen Ausblick lohnt sich ein Spaziergang auf den Burgberg, insbesondre nachts bietet sich dir von dort ein wirklich unvergessliches Bild. Die Schienen führen dich innerhalb von 7 Stunden weiter in die ungarische Hauptstadt Budapest, wo das obligatorische Gulasch schon auf dich wartet. Rund um den Castle Hill findest du die besten Cafés der Stadt, die beste Aussicht hast du vom Fishermen’s Bastion. Dein letzter Stopp, bevor es wieder in die Heimat geht, ist Zell am See in Österreich. Im Winter kannst du dich auf den vielen Pisten im Skigebiet austoben und im Sommer geht es zu Fuß auf die Gipfel. Egal, zu welcher Jahreszeit es dich in diese Stadt zieht, das Tauern Spa ist immer ein genialer Ort, um zu relaxen und auszuspannen!

3. Mit dem Zug nach Italien, Spanien und Frankreich

Los geht es in Bozen in Südtirol. Hier schlägt dein Herz als Abenteurer beim Wandern, Paragliden und auf der steilsten Zipline Europas erst einmal höher. Aber auch dein Appetit kommt nicht zu kurz: Die vielen urigen Almhütten sind perfekt, um so richtig schön zu schlemmen. Die Stärkung wirst du brauchen, denn anschließend geht es für 23 Stunden in den Zug – Zielort: Barcelona. Egal, ob du die spanische Hauptstadt samt ihrem quirligen und trotzdem gechillten Flair oder das Hinterland, welches wie gemacht für eine Mountainbiketour ist, erkunden willst, diese Stadt ist in Europa ein echtes Highlight. Es geht weiter in das französische Biarritz, das unter Kennern nicht umsonst als europäische Hauptstadt des Surfens bekannt ist. Also, schwing dich auf dein Board und reite eine der genialen Wellen, die es hier an der Atlantikküste zu genüge gibt! Zum Chillen geht es am Abend in eine der lässigen Surferbars, bevor du dann auch schön langsam wieder den Heimweg nach Deutschland antrittst.

Lesetipp: Mehr Infos rund um das Interrail Programm gibt es hier!

Wann macht Interrail Sinn?

Als das Interrail Ticket vor über 40 Jahren zum ersten Mal angeboten wurde, war es ausschließlich der jüngeren Generation – sprich den Schulabgängern – vorbehalten. Mittlerweile spielt das Alter bei Interrail keine wesentliche Rolle mehr. Wie alt du bist, entscheidet lediglich, in welche Preiskategorie du fällst oder, ob du in einem der kommenden Jahre für das neue und kostenlose Ticket von der EU infrage kommst.

Es ist also heutzutage wirklich egal, ob du nach dem Schulabschluss ein paar Monate Europa unsicher machen willst oder einfach so durch deine Nachbarländer reisen möchtest. Übrigens ist die Fahrkarte auch das ganze Jahr über erhältlich, das bedeutet, dass du nicht nur zur Hauptverkehrszeit im Sommer umherfahren kannst, sondern auch zu den Zeiten, zu denen sonst fast niemand unterwegs ist – und das sind bekanntlich meistens die besten Zeiten!

Bahnfahren lohnt sich – nicht nur für 18-Jährige

Flugzeuge und Autos sind vielleicht die gängigsten Transportmittel und für Roadtrips oder Fernreisen auch unverzichtbar, aber Zugfahren ist eine echte Alternative, um ganz gemütlich und mit viel Ruhe die Gegend zu erkunden. Das Interrail Ticket, ganz gleich, ob du es nun zum Geburtstag von der EU bekommst oder kaufst, bietet dir so viele Möglichkeiten und Routen, dass es dir unter Garantie nicht langweilig wird. Vielleicht trifft man sich ja demnächst auf einem der Bahnhöfe in Europa!

Wirst du dich für ein Interrail-Ticket bewerben?

Sebastian Canaves
Sebastian Canaves - Reise
Dir gefällt unser Beitrag?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.