Buthan

Podcast: Pauschalreisen für Irre nach Buthan mit Dirk Chervatin

Kloster in den Bergen von Buthan

Buthan ist für viele ein weißer Fleck auf der Landkarte. Ein Land, von dem man schon einmal gehört hat, aber nichts genaueres weiß. Oder hättest du gewusst, dass Buthan auch unter dem Namen „Land des Donnerdrachens“ bekannt ist und weniger als eine Million Einwohner hat? Zudem liegen über 80 Prozent des Landes höher als 2000 m und es gibt dort mit dem 7570 m hohen Gangkhar Puensum, den höchsten Gipfel der Welt, der noch von keinem Mensch bestiegen werden konnte! Buthan ist ein Land für Entdecker und Bergliebhaber und voller Abenteuer!

Die schwierigste Mountainbike Strecke der Welt liegt in Buthan!

Dirk Chervatin hat eine Pauschalreise nach Buthan gemacht, weil es nicht anders ging. Eine Pauschalresie für Irre, wie er es nennt.   Denn Indiviualtourismus ist in Buthan nicht erlaubt und du kannst das Land tatsächlich nur im Rahmen einer Pauschalreise besuchen. Nach insgesamt vier Flügen hat es Dirk dann auch in das Land geschafft und war dort hauptsächlich mit seinem Mountainbike in luftiger Höhe unterwegs. Von der Fahrt auf der schwierigsten Mountainbikeroute der Welt und was er sonst noch in Buthan erlebt hat, hörst du in dieser Podcastfolge.

Hier erfährst du alles über die Erlebnisse von Dirk Chervatin in Buthan:

01:15 was an Buthan so besonders ist
10:58 was du bei einer Reise in den Buthan beachten solltest
17:00 Wie teuer das Land ist und wen du vor Ort triffst
22:55 Die Infrastruktur vor Ort und Mountainbiking
29:36 Die tollsten Sehenswürdigkeiten
35:40 Die Kulinarik und was es zu essen gab
38:40 Die Highlights und Schwierigkeiten der Reise

Info:

Komm mit auf ein unvergessliches Abenteuer nach Finnland. Mit dem Code „Finnland150“ sparst du 150 € auf die Reise: https://www.off-the-path.com/leserreisen/lappland-finnland/

Shownotes:

Alle Infos zu Dirk Chervatin und seinem Buch findest du hier:

Instagram: https://www.instagram.com/dirkchervatin

Buch: Pauschalreisen für Irre

Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung.

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird

Sebastian Canaves
Reiseblogger, Buchautor, Abenteurer
Ich bin Sebastian und habe Off The Path 2011 gegründet als mir klar wurde, dass ich nur noch so leben will, wie ich möchte und meine Leidenschaft zum Beruf machen will. Also startete ich meinen eigenen Reiseblog!
sebastian canaves
Dir gefällt unser Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.