Kenia

Podcast: 5 Monate Backpacking in Kenia mit Michaela Gruber

Vollbeladener Pick-Up in Kenia

Kenia ist ein Land, das die meisten sehr teuer in Form einer Pauschalreise inklusive organisierter Safari bereisen. Dabei wirst du in luxuriösen Safarilodges untergebracht und entdeckst auf organisierten Game Drives die wunderbare Wildnis Kenias. Auch für Michaela war Kenia schon lange ein Traum! Sie wollte das Land aber durch die Augen der Einheimischen kennen lernen und hat sich deshalb nicht für eine organisierte Pauschalreise entschieden, sondern für Couchsurfing und Backpacking! Dabei landete sie unter anderem in einem Flüchtlingscamp und machte die ein oder andere Grenzerfahrung.

Kenia Backpacking: So abenteuerlich geht es in der Steppe Afrikas zu!

Michaela berichtet in dieser Folge von ihren spannenden Erlebnissen in Kenia, bei denen sie das Land aus einer einzigartigen Perspektive wahrnehmen konnte. Ganze fünf Monate hat sie in Kenia verbracht und dort nicht nur Höhen und Tiefen erlebt, sondern auch die Gastfreundlichkeit der Einheimischen, die wunderbare Natur und natürlich die einzigartige Tierwelt. Welche Abenteuer das im Detail waren, wie du als Backpacker überhaupt erst nach Kenia kommst und wie es dort ist Couchsurfing zu machen, sind nur einige Themen im Podcast. Hör am besten direkt rein und erfahre ob Kenia dein nächstes Reiseziel sein sollte!
 

Hier erfährst du alles über die Erlebnisse von Michaela in Kenia:

[03:40] die Idee zur Reise und die Faszination für Afrika
[13:13] Couchsurfing in Kenia und das erste Abenteuer
[21:15] Das Leben im Flüchtlingslager
[31:25] Besteigung des Mount Kenia
[40:00] Ausgesetzt in der Wildnis ohne Wasser und Geld
[51:32] Masai Mara Safari Tour
[56:00] Kenias Küste und Inseln
 

Shownotes:

Michaelas Reiseblog:
www.michiumdiewelt.com

Michaelas Instagram:
@michiumdiewelt

Reisebericht – Couchsurfing im Flüchtlingslager

Reisebericht – Backpacking im wilden Norden Kenias

Reisebericht – Lamu Island

Frührer OTP-Folgen mit Michaela:

2,5 Jahre Weltreise für 13.000 Euro mit Michaela – Teil 1

2,5 Jahre Weltreise für 13.000 Euro mit Michaela – Teil 2

 

Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung.

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird

 

Sebastian Canaves
Reiseblogger, Buchautor, Abenteurer
Ich bin Sebastian und habe Off The Path 2011 gegründet als mir klar wurde, dass ich nur noch so leben will, wie ich möchte und meine Leidenschaft zum Beruf machen will. Also startete ich meinen eigenen Reiseblog!
sebastian canaves
Dir gefällt unser Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert