Podcast: Auf dem Klapprad von Brasilien nach Kanada mit Cem Özulus – Teil 2

Mann mit Fahrrad an einem See in Südamerika

Auf der Suche nach einem großen Abenteuer, der authenthischen Kulturerfahrung, bewegenden Begegnungen und der ursprünglichen Natur begab sich Cem Özulus auf eine Reise durch beide Amerikas, angefangen in Rio de Janeiro, Brasilien. Von dort startete er mit nichts weiter als einem Klapprad und dem Drang nach Spontanität. Sein Ziel ist Kanada und auf dem Weg dorthin passiert das meiste ungeplant und vieles auch unerwartet.

Im Amazonas nahm Cem an einer Ayahuasca-Zeremonie teil

Im zweiten Teil unseres Podcasts mit Cem Özulus erfährst du wie die Reise schließlich nach den aufregenden Wochen in Rio de Janeiro weiterging. Cem erzählt dir, welche spannenden Orte er im Süden Amerikas noch entdeckte und wie er bei einer Dschungeltour durch den Amazonas seinen unfreiwilligen Survival-Moment hatte. Weiter ging es für ihn dann nach Kolumbien, wo er fast ein Haus kaufte, und nach Abenteuern in den Ländern Mittelamerikas erzählt er noch von seinen Erlebnissen in Kuba, die für den nächsten Kulturschock sorgten. Abschließend erfährst du dann, wie er es durch Mexico und die USA bis nach Jasper schaffte, wo für ihn ein Schlüsselmoment wartete.

Hier erfährst du alles zu Cems Radreise durch Amerika:

[07:40] Hitler hat in Brasilien weitergelebt?
[15:05] Auf dem Frachtschiff den Amazonas entlang und Dschungeltour mit Ayahuasca-Zeremonie
[29:58] Kolumbien und ein gescheiterter Grundstückskauf
[45:20] Ausgeraubt und verfolgt in Kolumbien
[49:49] Durch Mittelamerika
[55:10] Abstecher nach Kuba
[01:06:33] Der Abbruch der Reise und die Wiederaufnahme
[01:13:20] Von L.A. mit dem Van Richtung Kanada
[01:17:10] Mit dem Rad durch Kanada nach Jasper
 

Shownotes:

Hier gehts zum Blog Cem Özulus: individualstory.com

Cem Özulus auf Instagram: @the_individual_story

Das Buch zur Reise: Fahrtwind

Buchcover "Fahrtwind" 

 

Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung.

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird

Sebastian Canaves
Reiseblogger, Buchautor, Abenteurer
Ich bin Sebastian und habe Off The Path 2011 gegründet als mir klar wurde, dass ich nur noch so leben will, wie ich möchte und meine Leidenschaft zum Beruf machen will. Also startete ich meinen eigenen Reiseblog!
sebastian canaves
Dir gefällt unser Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert