Podcast: Wie Corona eine Weltreise durcheinander brachte und sie dadurch einzigartig wurde mit Alex

Zwei Menschen springen mit Blick aufs Meer in die Luft

Trotz Corona auf Weltreise gehen? Das klingt erstmal anstrengend und vor allem unberechenbar. Was allerdings tun, wenn man sich bereits von der Arbeit freistellen hat lassen, alles wochenlang geplant und vorbereitet hat und dann plötzlich eine weltweite Pandemie ausbricht? Abbrechen und sich in den Lockdown setzen oder lieber doch ins ungewisse Abenteuer aufbrechen? Alex und seine Freundin haben sich auf jeden Fall für Letzteres entschieden und sich trotz Pandemie in den Flieger nach Namibia gesetzt.

Wie Alex trotz Pandemie das Beste aus seiner geplanten Weltreise gemacht hat

In dieser Podcastfolge erzählt dir Alex von seiner unglaublichen Corona Weltreise, die ihn im Zickzack-Kurs von Kontinent zu Kontinent geführt hat, immer abhängig davon wo er gerade einreisen durfte. Von Namibia ging es nach Norwegen, von Norwegen weiter nach Thailand und von dort einmal quer nach Mexiko und New York. Alles nur um am Ende wieder in Südafrika zu landen, wo er dann den Ausbruch der Omikron-Variante live miterleben darf.

Hör rein in diese besondere Folge und erfahre wie Corona seine Weltreise beeinflusste und wie viel Mehrkosten der Virus letzten Endes verursacht hat!

Hier erfährst du alles über Alex besondere Weltreise während Corona:

[02:30] Die Idee zur Reise und die Planung mit Corona
[08:37] Der Verlauf der Route und Alex Blog
[12:20] Startpunkt Namibia und Safarierlebnisse in Etosha
[27:08] Roadtrip durch Namibia
[37:30] Die Schwierigkeiten bei der Weiterreise wegen Corona
[41:27] Warum von Namibia nach Norwegen?
[44:10] Trolltunga und Preikestolen
[47:47] Warum die Reise nach Thailand scheiterte
[57:45] Thailand auf den zweiten Anlauf
[01:06:20] Wie die Wahl auf Mexico fiel
[01:13:00] New York
[01:18:05] Nun doch noch Südafrika und dann kam Omikron
[01:30:05] Reisen mit Corona und die Ankunft in Deutschland
[01:38:05] Was ihn die Pandemie schließlich gekostet hat
[01:41:40] Wo du dich über aktuelle Reisebestimmungen informieren kannst

Sponsor: 
ExpressVPN ist Sponsor dieser Folge. Mit ExpressVPN kannst du unter anderem Filme und Serien freischalten, die nur in anderen Ländern verfügbar sind. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf www.expressvpn.com/offthepath

Shownotes:

Wenn du noch genauere Informationen zu Alex Erlebnissen und seinen Reisen haben möchst, dann schau doch mal auf seinem Reiseblog Travel around the clock vorbei!

Außerdem findest du Alex auf Instagram unter @travel_around_the_clock

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

Sebastian Canaves
Sebastian Canaves - Reise
Dir gefällt unser Beitrag?

2 Kommentare

  1. Hallo Off the path. Höre gerade den Podcast mit der Zickzack Weltreise. Grundsätzlich sehr spannend wie alle deine Podcast. Was mir aufgefallen ist. Vor allem „ihr Deutschen“ (bin aus der Schweiz/Wallis) redet schon extrem viel von „Geld“ und „teuer“. Immer wieder geht es um das Budget und wie teuer alles ist. Logisch ist das ein Thema und ich war selber 1008 Tage mit dem Velo auf Weltreise und weiss, dass man auf das Budget schauen muss. Aber einerseits reisen die zwei nach Norwegen, New York und fliegen im Zickzack um die Welt und dann wird auf der anderen Seite immer wieder das Geld angesprochen. Es gäbe ja noch andere (günstige) Länder oder Fortbewegungsmöglichkeiten…einfach so mein Eindruck des Podcast. Weiter so und Grüsse aus Bern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.