Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer!

Diese praktischen Wander Apps müssen mit auf dein nächstes Abenteuer zu Fuß!

Auch wenn du beim Wandern lieber die Aussichten genießen solltest, statt andauernd auf dein Smartphone zu starren, ist das kleine Technikwunder durchaus praktisch und darf auf deinen Wanderungen nicht fehlen!

Denn dank einer großen Auswahl an Wander Apps verwandelt sich dein Smartphone im Handumdrehen in eine Taschenlampe, einen Kompass und sogar Höhenmesser, und zeigt dir nicht nur den Weg, sondern mitunter auch die schönsten Strecken!

Welche Wander Apps sinnvoll sind und unbedingt auf dein Smartphone gehören, verraten wir dir jetzt!

Diese Wander Apps müssen mit!

Diese Wander Apps gehören unbedingt auf dein Smartphone!

Das Smartphone für deine nächste Wanderung

Bevor wir uns die verschiedenen Wander Apps genauer anschauen, wollen wir uns erst einmal mit der Frage beschäftigen, welches Handy sich besonders zum Wandern eignet. Wusstest du, dass es neben gewöhnlichen Smartphones auch richtige Outdoor-Handys gibt?

Outdoor-Smartphones sind nicht nur robuster und überleben einen Sturz oder ein Wasserbad, sondern bieten auch eine extra lange Akkulaufzeit und einen besseren GPS-Empfang. Diese Eigenschaften machen sie zu einem perfekten Begleiter für dein nächstes Wanderabenteuer und dass insbesondere, wenn du mehrere Tage in abgelegenem Gelände unterwegs bist!

Wir stellen dir nun drei echte Überlebenskünstler unter den Smartphones vor.

Outdoor-Smartphone: Land Rover Explore

Das Land Rover Explore ist ein echter Outdoor-Profi! Robust und wasserdicht, kombiniert mit einer langen Akkulaufzeit. Das Smartphone hält extremen Witterungsbedingungen stand und überlebt auch schwere Stürze. Zudem sorgt die enthaltene ViewRanger Wander App dafür, dass du deine Route garantiert nicht verlierst.

Lesetipp: Bei unserer Wanderung auf den Wank haben wir das Land Rover Explore auf Herz und Nieren getestet. Hier kannst du den ganzen Beitrag lesen!

Outdoor-Smartphone: Das Cat® S61

Das Cat® S61 ist ebenfalls ein guter Begleiter auf deinen Wanderungen. Die Smartphones von Cat Phones wurden nach militärischen Anforderungen hergestellt und versprechen dadurch eine außergewöhnliche Langlebigkeit. Die Wärmekamera misst Temperaturen in bis zu 30 Metern Entfernung und zwischen -20 °C und 120 °C. Eine weitere Besonderheit ist der integrierte Sensor zur Raumluftüberwachung.

Outdoor-Smartphone: Trekker-X4

Das Trekker-X4 ist mit einer super Kamera ausgestattet – diese kann sogar manche Action Cams überbieten! Durch die Kombination von Stoßfestigkeit, Wasserdichte und Kamera-Erlebnis eignet sich das Smartphone super, um durch Wind und Regen zu wandern. Die Kamera hält dabei alle deine Highlights fest!

 

Diese Wander Apps brauchst du auf deinen Wanderungen!

Wander Apps: Navigation im Gelände

Um die Wanderroute zu planen und den Weg nicht aus den Augen zu verlieren, gibt es eine Vielzahl an Apps, die dich unterwegs navigieren. Durch spezielle Wander Apps erfährst du in Echtzeit, wie lange die nächste Hütte entfernt ist, auf welcher Höhe du dich im Moment befindest oder ob eine Alternativroute vorhanden ist.

Wander App: komoot
Die komoot App schlägt auf der Grundlage der Eingabe von Kondition und des zur Verfügung stehenden zeitlichen Rahmens Touren für dich vor. Bei jeder angezeigten Route kannst du die jeweiligen Höhenmeter sowie die Dauer abrufen. Neben Wander- und Bergtouren lassen sich mit der App auch kinderlicht Radtouren planen.

Lade dir hier die kostenlose App für iOS und hier für Android runter.

Wander App: Outdooractive
Die App zum Planen von Rad-, Wander- und Klettertouren ist ein perfekter Begleiter auf deinem nächsten Abenteuer zu Fuß! Mit Outdooractive lassen sich Touren planen und gleichzeitig Ausflugsziele entlang der Strecke anzeigen. Teile deine Routen mit anderen Nutzer und füge Texte und Bilder hinzu, um auch andere Abenteurer bei der Planung ihrer Strecke zu inspirieren. Mit der App hast du deine Landkarte immer dabei!

Die kostenlose App bekommst du hier für IOS und hier für Android.

Wander App: bergfex
Die App von Bergfex deckt die ganze Bandbreite an Outdoor-Aktivitäten ab: Radfahren, Skifahren, Wandern und vieles mehr! Autoren der vorgeschlagenen Touren sind zum Großteil zertifizierte Nutzer oder aus der Outdoorbranche. Neben Strecke, Höhendifferenz und Distanz, gibt dir die Wander App auch Auskunft über die Anfahrt- und Parkmöglichkeiten vor Ort. Falls du deine Tour selbst planen willst, musst du dies allerdings am PC vornehmen. Selbstverständlich lässt sich anschließend deine geplante Route auf dein Smartphone ziehen.

Hier bekommst du die kostenlose App für IOS und hier für Android.

 

Wander Apps: Rund ums Wetter

Ein Wetterumschwung birgt insbesondere beim Wandern im Gebirge großes Gefahrenpotenzial. Wie verhalte ich mich bei einem plötzlich aufziehendem Gewitter und wann zieht die Regenfront vorbei? Einige Wander Apps geben dir eine hervorragende Prognose über das Wetter in den Bergen. So kannst du bereits vor deiner Tour planen, ob eine Wanderung sinnvoll oder gar zu risikoreich und gefährlich ist.

Wander App: bergfex/Wetter App
Bergfex bietet neben einer hervorragenden Touren-Übersicht, eine App, die dich bestens über die Witterungsbedingungen informiert. Die Bergwetterprognosen gelten für den Alpenraum (Deutschland, Österreich, Schweiz, Slowenien, Italien). Neben einem Regenradar, zeigt dir die App Informationen bezüglich Niederschlag, Temperatur, Wind und Sonnenscheindauer an.

Die kostenlose Version der App kannst du dir hier für IOS und hier für Android runterladen.

Wander App: RegenRadar
Eine weitere App, die sich auf das Thema Niederschlag spezialisiert hat, ist RegenRadar. Die App gibt dir Auskunft über die vergangenen und die kommenden 90 Minuten. So weißt du immer, ob deine Tour zum aktuellen Zeitpunkt sinnvoll ist! Nutzen kannst du die App aktuell in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Für Informationen speziell zum Wetter besteht die Möglichkeit sich innerhalb der App zu WetterOnline weiterleiten zu lassen.

Hier bekommst du die kostenlose App für IOS und hier für Android.

Wander Apps: Für den Notfall

Neben der Wettervorhersage und der Routenplanung können Apps noch weit mehr an Unterstützung beim Wandern leisten. Im Notfall können die kleinen Helfer wertvolle Minuten einsparen und beispielsweise den Zeitraum zwischen Alarmierung und Rettung verringern.

Auch wenn der Ernstfall nicht eintritt, erschweren dir diese Apps dein Gepäck auf kein Fall.

 

Wander App: Notfall App für Tirol
Mittels integrierter GPS-Funktion ermittelt die Wander App die geradezu punktgenaue Ordnung des Alamierers. Standort und Personendaten kannst du auf Knopfdruck übermitteltn. Die Notfall App ist eine wertvolle Ergänzung zur alpinen Notfallnummer in Tirol (140). Der direkte Anschluss an die Leitstelle Tirol ermöglicht es dir, dass eine Telefonverbindung sichergestellt ist. Dies dient der genauen Abklärung der Notfallsituation und zur Unterstützung des Betroffenen. Die App ist nicht nur beim Wandern ein guter Begleiter: Du kannst diese selbstverständlich auch außerhalb der Berge in Notsituationen aktivieren.

Hier kannst du dir die kostenlose App für IOS runterladen.

Wander App: Rega
Das schweizer Gegenstück zur tiroler App ist die App Rega. Per Wisch werden deine Positionsdaten automatisch an die Rena-Einsatzzentrale weitergeleitet. Dein exakter Standort lässt sich auf deiner Karte detailliert anzeigen. Zudem gibt dir die App Informationen zum Vorgehen bei einem medizinischen Notfall im In- und Ausland.

Für zahlende Nutzer gibt es eine spezielle Zusatzfunktion, um die eigenen Aktivitäten und den Standort von Freunden überwachen zu lassen. Dies ist besonders wertvoll, wenn du allein in den Bergen unterwegs bist!

Runterladen kannst du dir die App hier für IOS und hier für Android.

Wander App: alpenvereinaktiv
Die App alpenvereinaktiv ist vor allem für das Planen von Touren und Routen gedacht. Zusätzlich kannst du im Falle eines Notfalls mittels Notruffunktion eine Verbindung zur Rettungsstelle herstellen. Hierbei wird deine aktuelle Position an die Notrufzentrale übermittelt.

Lade dir hier die App für IOS und hier für Android runter.

Wander Apps: Entdeckungen am Wegesrand

Wander App: pl@ntNet Pflanzenbestimmung
Mittels einer visuellen Erkennungssoftware ermöglicht dir diese App Pflanzen zuzuordnen. Die Datenbank umfasst über 20.000 Arten – Bäume, Blumen und Blätter lassen sich so in kurzer Zeit zuordnen. Die höchste Trefferquote erreichst du, wenn du nur einen Teil der Pflanze auf einem neutralen Hintergrund fotografiert.

Hier bekommst du die App für Android.

 

Wander App: ViewRanger
Die App von ViewRanger ist der perfekte Begleiter, wenn es um das Planen von Routen und Entdecken von Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke geht. Mithilfe der Skyline-Funktion kannst du die umliegende Umgebung scannen und erhältst Informationen zu markanten Punkten. So bekommst du schnell einen Überblick über die Gipfel und Seen – richtig cool: Die jeweiligen Namen werden dir in Echtzeit auf deinem Display angezeigt!

Lade dir hier die App für IOS und hier für Android runter.

Wander App: Sun Surveyor
Besonders auf Wanderungen ist es für dich essentiell zu wissen, wann die Sonne auf- und untergeht. Nicht nur, um den perfekten Foto-Spott zu finden, sondern auch für deine eigene Sicherheit. Zudem erhältst du über die App genaue Informationen zur Sonnenposition im Tagesverlauf. Integriert ist außerdem noch ein 3D-Kompass.

Hier bekommst du die App für IOS und hier für Android!

Alle Wander Apps in deinem Wanderrucksack

Die Wanderstrecke im Blick und stets die Witterungsbedingungen auf dem Radar: Mit den vorgestellten Wander Apps auf deinem Smartphone bleibt sogar noch Zeit, um die Pflanzen am Wegesrand zu erkunden. Nicht nur das: Ganz nebenbei wirst du dank ViewRanger zum Gipfelkenner!

Mit den richtigen Wander Apps in deinem Rucksack und einem echten Outdoor-Smartphone steht deinem nächsten Wanderabenteuer nichts mehr im Weg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.