Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer!

Diese genialen Aktivitäten warten in Sheffield auf dich!

Pressereise

Obwohl Sheffield mit etwa 557.000 Einwohnern zu den größten des Landes gehört, ist die britische Stadt in South Yorkshire nur Wenigen ein Begriff. Das einstige Zentrum der Stahlindustrie befindet sich heute in einem kompletten Wandel: von der Entdeckung des rostfreien Stahls im Jahre 1913, zur jungen aufstrebenden Stadt und Outdoor-Metropole!

Radfahren, Kajaken, Wandern, Klettern und Biken, Sheffield deckt die ganze Palette an Outdoor-Abenteuern ab! Keine 25 Minuten vom Stadtzentrum entfernt beginnt der Peak District National Park, wobei bereits ein Drittel von Sheffield zum Nationalpark zählt. Neben Outdoor-Aktivitäten, warten dort auch verschiedene Museen und coole Campingmöglichkeiten auf dich!

Wir verraten dir in diesem Beitrag die besten Tipps für einen Kurztip in die Stadt, wo du lecker essen und gemütlich übernachten kannst, und warum gerade Sheffield Aktivitäten für Outdoor-Fans bietet!

Outdoor-Metropole Sheffield!

Das sind die besten Tipps und Sheffield Aktivitäten!

Genial ist, dass einige Trails bereits mitten in der Stadt beginnen und es dir ermöglichen, dein Abenteuer direkt vor dem Hotel zu starten. Während Sheffield selbst durch seine wachsende Brauerei- und Kaffeeszene zu Entdeckungstouren durch die Stadt einlädt. Aufgrund der vielen Grünflächen und der hügeligen Landschaft, vermittelt Sheffield nicht das Leben einer Großstadt, sondern mehr den Charme eines großen Dorfes!

Die besondere Mischung aus Natur und Stadt macht Sheffield zum perfekten Ausgangspunkt deines Roadtrips oder Mikroabenteuers!

Tipps zur Anreise: So kommst du am besten nach Sheffield!

Anreise mit dem Flugzeug: aus dem Inland

Etwa 40 Minuten von Sheffield entfernt befindet sich der Robin Hood Doncaster Sheffield Airport. Von Deutschland wird der Flughafen nur vom Flughafen Düsseldorf angeflogen. Eurowings legt die guten 1,5 Stunden Flugzeit mehrmals täglich zurück, günstige Flugtickets bekommst du bereits für unter 100 Euro.

Vom und zum Flughafen verkehren stündlich Busse ins Zentrum, die genauen Fahrzeiten sowie einzelne Haltestellen kannst du hier einsehen. Für eine Fahrt mit dem Taxi nach Sheffield solltest du in etwa 50 Britische Pfund einplanen.

Anreise mit dem Flugzeug: aus Europa

Abgesehen vom Airport in Düsseldorf fliegt kein deutscher Flughafen den Robin Hood Doncaster Sheffield Airport direkt an. Bei einem Abflug von allen anderen deutschen Flughäfen musst du jeweils mit mindestens einem Zwischenstopp rechnen.

Wir empfehlen dir daher gleich nach Manchester zu fliegen. Der Manchester Airport wird von den meisten großen deutschen, schweizer und österreichischen Flughäfen mehrmals täglich angeflogen. Die Flugzeit von Deutschland beträgt je nach Startflughafen zwischen eineinhalb und zwei Stunden.

Ab Manchester Airport gelangst du ganz bequem, per Direktzug, in nur einer Fahrstunde zum Hauptbahnhof von Sheffield.

Anreise mit der Bahn

Sheffields Hauptbahnhof ist zentral gelegen und fußläufig zu einigen Sehenswürdigkeiten und Unterkünften. Ein Besuch der Stadt bietet sich zum Beispiel bei einer Rundreise durch England sehr gut an. London ist mit der Bahn in nur knapp 2,5 Stunden und Manchester bereits in einer Stunde zu erreichen. Die jeweiligen Zeiten und Preise kannst du der offiziellen Webseite entnehmen.

Ebenso lässt sich in deine Reise durch Schottland ein Abstecher in den Peak District National Park einbauen. Die Zugfahrt von Edinburgh nach Sheffield beträgt gerade einmal 3,5 Stunden.

Einige Hotels, wie z. B. das Jurys Inn Sheffield* oder das Novotel Sheffield Centre*, befinden sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und sind in etwa 10 Gehminuten leicht zu erreichen.

Fortbewegung vor Ort

Das Bus- und Straßenbahnnetz in Sheffield ist hervorragend ausgebaut. Auf travelsouthyorkshire.com kannst du deine Reise planen und dich über die verschiedenen Ticket-Optionen informieren. Neben Tages-, stehen dir auch Mehrtages- und Wochentickets zur Auswahl. Tagestickets für die Tram kannst du außerdem direkt beim Fahrkartenkontrolleur erwerben.

 

Das sind die besten Unterkünfte in Sheffield!

Sheffield lädt aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Peak District National Park hervorragend zum Verweilen für mehrere Tage ein. Da sich viele Sehenswürdigkeiten über die ganze Stadt verteilen, ist eine zentrale Lage der Unterkunft nicht zwingend notwendig.

Meist sind die modernen und gut ausgestatteten Hotels in unter einer halben Stunde fußläufig zum Zentrum und mit den öffentlichen Verkehrsmittel nur einen Katzensprung weit entfernt. Wir zeigen dir einige Hotels, die deinem Aufenthalt in Sheffield mit Sicherheit das gewisse Etwas verleihen!

Zentral gelegen: Jurys Inn Sheffield*

Nur 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof, nahe am Stadtzentrum, befindet sich das Jurys Inn*. Die Zimmer sind großzügig geschnitten und hier schläfst du in einem superbequemen Bett.

Nach einem langen Tag in der Stadt oder draußen im Abenteuer, kannst du einen letzten Absacker an der coolen hauseigenen Bar einnehmen. Der nächste Morgen startet mit einem frischen und reichhaltigen Frühstücksbuffet: Hier erwartet dich neben englischen Klassikern, auch eine tolle Auswahl an vegetarischen und glutenfreien Speisen!

 

Mit hauseigenem Pool: Novotel Sheffield Centre*

Fußläufig zum Hauptbahnhof befindet sich das Novotel Sheffield Centre*, ein modernes Hotel mit großzügig geschnittenen Zimmern. Auch hier wartet morgens ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet auf dich. Genial sind außerdem der hoteleigene Pool und das Fitnesscenter.

Stylisch und modern: Brocco On The Park Boutique Hotel*

Ebenfalls große und schöne Zimmer erwarten dich im Brocco On*. Das Hotel liegt etwas außerhalb des Zentrums, am Rande des Endcliffe Parks. Der Botanische Garten ist in wenigen Gehminuten zu erreichen. Viele der Zimmer verfügen über einen eigenen Balkon, teilweise sogar mit direkten Blick ins Grüne. Zum Frühstück gibt’s hier neben den Klassikern, ebenfalls vegetarische sowie glutenfreie Speisen.

Großzügig und komfortabel: Copthorne Hotel Sheffield*

In der Nähe des Fußballstadions, im Süden des Zentrums, liegt das Copthorne Hotel Sheffield*. Zu Fuß erreichst du das Stadtzentrum in etwa 20 Minuten. Die Zimmer mit Bad sind alle groß und hell, und bieten neben einem großen Fernseher auch einen kleinen Schreibtisch. Auch in diesem Hotel wartet ein leckeres Frühstück und eine Bar auf dich.

Die besten Tipps für leckeres Essen, guten Kaffee und Bier in Sheffield!

Neben den zahlreichen Outdoor-Aktivitäten, die in Sheffield angeboten werden, warten auch kulinarisch einige Highlights auf dich! Das Viertel Kelham Island wurde 2017 zu den lebenswertesten Plätzen in Großbritannien ernannt.

Hier befindet sich neben dem historischen Kelham Island Museum, einigen genialen Restaurants und lokale Brauereien, die größte Food Halle Nordenglands. Wenn dir das noch nicht genug ist, mach am besten einen Abstecher in die Devonshire Street! Tagsüber laden die zahlreiche Kaffees und individuelle Shops zum Schlendern ein, während sich bereits früh abends die Pubs mit Leben füllen.

 

Traditionelles Pub: The Fat Cat

Wenn du ein richtig schönes traditionelles Pub besuchen willst, bist du hier genau an der richtigen Adresse! Das Fat Cat versprüht britische Pubkultur und bietet eine Auswahl an eigenen Biersorten. Der verwinkelte kleine Laden mit einer ordentlichen Portion Charme ist definitiv ein Muss auf deinem Sheffield-Trip, auch wenn das englische Bier für deutsche Geschmäcker sehr speziell ist. Um aus den zahlreichen Bieren im Ausschank das schmackhafteste zu finden, lässt dich die Bedienung gerne vorab probieren.

Food Halle: Cutlery Works

Die Food Halle grenzt direkt an Kelham Island und bietet alles, was dein kulinarisches Herz höher schlagen lässt: Von sizilianischen Arancini, über saftige Burger bis hin zu frisch zubereiteten vietnamesischen Sommerrollen, kannst du dich hier genüsslich von Stand zu Stand schlemmen. Das fröhliche und bunte Treiben, mit seinen zahlreichen Sitzgelegenheiten, erstreckt sich insgesamt über zwei Stockwerke. Für die nötige Erfrischung kannst du zu einer der Bars gehen.

Wichtig zu wissen ist, dass in der gesamten Halle nur bargeldloses Zahlen möglich ist. Wir empfehlen daher, dass du dir im Vorfeld die App „The Milestone Group“ runterlädst. Nach dem Upload und der Eingabe deiner Kreditkartendaten, buchst du deine Speisen ganz bequem in die App ein. So läufst du entspannt durch die Reihen der Food Halle und lässt die Speisen auf deinen Account schreiben.

Hier kannst du die App für IOS und hier für Android herunterladen.

Hip und gemütlich: Steam Yard

Sehr gemütlich in einem Hinterhof gelegen befindet sich das Steam Yard Café. Das charmante kleine Café ist ein Treffpunkt für junge Menschen. Neben leckerem Kaffee, werden hier leckere Bagels und Süßspeisen serviert. Du kannst alle Gerichte und Getränke an der Theke bestellen, anschließend wird alles an deinen Tisch gebracht. Im Sommer bietet der helle Innenhof eine kleine Ruheoase, um dem Treiben der Stadt einen Moment zu entweichen. Besonders zu empfehlen ist der Cold Brew, der in einer stylischen Flasche serviert wird.

 

Street Art, die du gesehen haben musst!

Egal in welchem Viertel der Stadt du dich bewegst, Street Art begegnet dir in vielen Ecken Sheffields – die eindrucksvollen und knalligen Kunstwerke säumen ganze Hauswände! An Kneipen, heruntergekommenen Gebäuden, Baustellen und Shops, laden die Bilder zum Verweilen ein. Auf der offiziellen Webseite von Sheffield erfährst du alles über die Kunstwerke und ihre Künstler!

 

3 Sheffield Aktivitäten, die du auf keinen Fall verpassen solltest!

Sheffield zählt mit seinen über 200 Parks, Gärten und Grünflächen zu den grünsten Städten Europas! Ein Teil der Stadt zählt zum Peak District National Park und ist daher ein Paradies für Outdoor-Fans und Naturliebhaber.

Keine halbe Stunde dauert die Fahrt zum Startpunkt einiger traumhafter Wander-, Bike-, und Klettertouren. Die abwechslungsreiche und hügelige Landschaft ist gesäumt von beeindruckenden Hochplateaus, als höchste Erhebung ragt der Kinder Scout mit seinen 636 Metern hervor.

Zudem ist Sheffield die einzige Stadt in Großbritannien, bei der eine offizielle Mountainbike-Route direkt durch das Stadtgebiet führt!

Sheffield Aktivitäten Nr. 1: Biken

Der Peak District National Park zählt definitiv zu einem Eldorado für Biker! Ob Mountain-, Gravel- oder E-Bike, in Sheffield sind zwei große Anbieter zuhause, bei denen du bestens aufgehoben bist. Die Strecken reichen von einfachen Touren am Fluss entlang, bis zu anspruchsvollen und spektakulären Fahrten über felsige Sandsteinpfade! Das gesamte Parkareal begeistert durch seine traumhaften Aussichtspunkte! Hier kannst du dich bezüglich der Strecken im Peak District informieren.

Unterwegs mit Peak Cycling

Paul und Graham von Peak Cycling kennen den Peak District wie ihre Westentasche. Angeboten werden Halbtages-, Tages- und sogar mehrtägige Touren durch den Nationalpark. Das Geniale an den Tagestouren ist, dass einer der beiden dich direkt an der Unterkunft abholt und deine Tour sozusagen vor der Hoteltür startet.

Wenn du es lieber langsamer angehen willst, unternimm eine Halbtages-Tour. Hier starten die Strecken im Nationalpark. Egal mit welcher Route du beginnst, nicht nur das Biken ist ein Erlebnis, sondern allein wegen der zusätzlichen Informationen zu Flora und Fauna, lohnt sich ein Ausflug mit Peak Cycling allemal. Auf der offiziellen Webseite von Peak Cycling kannst du dich gezielt über die einzelnen Angebote informieren.

 

Abenteuer auf zwei Rädern mit TREK Bike

Knapp 20 Minuten mit dem Taxi vom Zentrum entfernt, inmitten der Einkaufsmeile Fox Valley, befindet sich ein TREK Bike Store. Wenn du deine Tour im Vorfeld bereits gebucht hast, erwarten dich Andy und sein freundliches Team mit bereits voreingestellten Bikes. Falls nicht, wirst du garantiert auch vor Ort bestens beraten! Zur Auswahl steht die gesamte Bandbreite an Bikes sowie zugehöriges Equipment. Das Geniale am Shop ist, dass du deine Tour direkt durch die Eingangstür des Ladens in den umliegenden Nationalpark beginnen kannst!

Von Fragen zur Ausrüstung, bis hin zu den besten Routen, schönsten Aussichtspunkten oder welches Bike am besten zu dir passt, bei dem fachkundigen und super hilfsbereiten Team bist du bestens aufgehoben! Genial ist auch, dass sich im Shop eine geräumige Dusche befindet, nach einer Tour bei britischem Wetterbedingungen einfach unschlagbar gut! Auf der offiziellen Webseite von Trek Bike kannst du dich über die Angebote informieren.

 

Sheffield Aktivitäten Nr. 2: Kajak und SUP

Nicht nur vom Land, sondern auch vom Wasser aus, lässt sich Sheffield hervorragend erkunden! Durch die umliegenden Flusstäler bietet sich eine Entdeckungstour mit dem Kajak oder SUP förmlich an. In Sheffield selbst gibt es auf dem Don River sogar einen ausgewiesenen Rundweg, der direkt durch das Stadtzentrum führt.

Bei den ortsansässigen Agenturen kannst du das Equipment sowie Kurse jeden Levels buchen. Selbstverständlich steht dir frei, lediglich die Kajaks oder SUPs zu leihen und dich auf eigene Faust in Richtung Umland aufzumachen. Die offizielle Webseite der Stadt zeigt dir eine Übersicht der Agenturen.

Sheffield Aktivitäten Nr. 3: Wandern

Egal, ob du erst ein paar Mal in deinen Wanderschuhen unterwegs warst, oder bereits ein echter Wanderprofi bist, in Sheffield findest du garantiert das passende Wanderabenteuer für dich! Eine besonders beliebte Wanderung ist der Sheffield Round Walk. Der Rundweg beginnt im Endcliffe Park, durchläuft einige weitere Grünanlagen und verbindet buchstäblich das Stadtzentrum mit der umliegenden Natur. Die Strecke eignet sich hervorragend, um einen ersten Eindruck von der Stadt und der Umgebung zu bekommen!

Darüberhinaus gibt es im Peak District natürlich noch unzählige Wanderwege, die während deines Aufenthalts auf deine Erkundung warten! Auf der offiziellen Webseite von Sheffield, findest du einige Informationen zu den Lauf- und Wanderrouten.

 

Sheffield gehört definitiv auf deine Bucket Liste!

Worauf wartest du?! Eine pulsierende Stadt mit einer Menge Charme, umgeben von einer grandiosen Landschaft und mit einer Bandbreite an Outdoor-Abenteuern wartet auf dich!

Ob Roadtrip, Mikroabenteuer oder als Zwischenstopp auf deiner Weltreise, gerade weil Sheffield für viele Abenteurer noch kein Begriff ist, lohnt sich ein Trip in diese coole Stadt – in nur wenig Tagen kannst du hier superviel erleben!

Lesetipp: Wenn du jetzt Lust auf Kurztrips bekommen hast, haben wir noch ein paar geniale Inspirationen für dich: In diesem Beitrag stellen wir 5 günstige Wochenendtrips vor!

*Disclaimer: Wir bedanken uns für die Einladung in die Stadt und für die Unterstützung der Reise durch Marketing Sheffield. Unsere Art der Berichterstattung bleibt davon unberührt.

Franzi

Franzi

Franzi ist in den Bergen aufgewachsen und lebt auch heute wieder mittendrin. Ob in Wanderschuhen, mit einem Mountainbike oder auf Skiern, ob im Sommer oder Winter, Franzi ist am liebsten in den Bergen unterwegs. Ihre zweite große Leidenschaft ist Südamerika, wo sie sich mehrere Monate mit dem Rucksack von einem Abenteuer ins nächste stürzte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Kommentar zu „Diese genialen Aktivitäten warten in Sheffield auf dich!

  1. Urlaubs Freund on

    Man, da bekommt man ja gleich wieder Lust sich aufs Rad zu schwingen. 😉 Auch wenn ich persönlich lieber bei Sonne und Wärme fahre. Vielleicht fahre ich dieses Jahr mit meinem Bike mal in die Berge in ein Bike Hotel oder so. Danke für eure Anregungen und Motivation! 🙂

    Antworten